top left logo
top right
mid left
  • NaviNaviNavi
  • Portal
  • User CP
  • User CP
  • FAQ
  • Search
  • NaviNaviNavi
Danke! Danke!:  3
Page 2 of 2 FirstFirst 12
Results 11 to 14 of 14
  1. #11
    HIPHOPVAMPIRENT-ÄÄÄH Leopatra's Avatar
    Join Date
    01.10.2000

    AW: Die Hochoffziele Wahrheit über Scar's Narbe

    Gefülltes Plothole: Also am Ende als sie Kion und die Lion Guard verabschieden sagt Nala noch "Hoffentlich kannst du bei Kiaras erster Jagd dabei sein" und ääh sehen wir Kiaras erste Jagd nicht im zweiten Teil?
    Ist damit nicht erklärt wieso wir Kion in Simbas Pride nicht gesehen haben?

    Plotholes die immer noch bestehen: Aber wo waren die Outlander Löwen beim Kampf gegen Scar? Und wo sind die Hyänen in Simbas Pride? O__o


    Der Pilot der dritten Staffel lässt darauf schließen das die Serie jetzt (nach dem Quotendebakel) in eine andere Richtung geht aber leider folgen die Handlungsmotive Charakter immer noch einer höchst kindlichen Logik was schon WIRKLICH nervig ist für Erwachsene.

  2. #12
    Moderatorin / Ahadi SL Tacimur's Avatar
    Join Date
    14.09.1999
    Location
    Berlin

    AW: Die Hochoffziele Wahrheit über Scar's Narbe

    Thema Schlangengift:
    Schwierig da mal Fakten aus der echten Welt zu finden. In der Serie haben sie es so hingebaut, dass Scars ohnehin schlechte Persönlichkeit dadurch noch verstärkt wurde und Kion Stimmungsschwankungen bekommt. Aus der Realität ist bekannt, dass Kobragift manchmal als Ersatzdroge genommen wird, aber das ist sehr obskur und selten. Beispiel: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC5968650/
    The snake bite was associated with jerky movements of the body, blurring of vision, and unresponsiveness, i.e. “blackout” as per the patient for 1 h. However, after waking up he experienced a heightened arousal and sense of well-being, which lasted for 3–4 weeks, which according to the patient was more intense that the state of high experienced till that time with any dose of alcohol or opioids. According to patient, during these 3–4 weeks, he did not have any craving for alcohol and opioids and did not consume the same. His smoking continued in the similar manner. After 3–4 weeks, the sense of well-being started to decline, he started to remain irritable, lethargic, and started having craving for drugs. Following this, he again went for a snake bite.
    Ich hab auch gesucht, ob Leute, die zufällige Kobrabisse überlebt haben, danach häufig eine veränderte Persönlichkeit zeigen. Gefunden hab ich nur eine kleine Studie: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3149015/
    Previous snakebite victims (cases) had more symptoms than controls as measured by the modified Beck Depression Scale (mean 19.1 Vs 14.4; p<0.001) and Hopkins Symptoms Checklist (38.9 vs. 28.2; p<0.001). 48 (54%) cases met criteria for depressive disorder compared to 13 (15%) controls. 19 (21.6%) cases also met criteria for PTSD.
    [...]
    Snakebites are sudden and unexpected, and the element of surprise and the associated threat to life may cause extreme stress and anxiety in the victim.
    Sprich: Ja, Leute ändern sich danach häufig, aber es sind psychologische Folgen des Unfalls und keine Wirkungen des Gifts. Auf Kions Situation passt das nicht. Die Serie hat sich hier zumindest große Freiheiten genommen um des Plots willen. Hätte ja auch sein können, dass das so ein weiterer Ono-Fakt ist nach dem Motto "Wieder was gelernt", aber is wohl nich so. ^^

    Thema Plotholes:
    Simba hat seine Löwinnen nicht mit zum Kampf gegen Scars Viecher gebracht, und Zira wurde auch nicht erwähnt. Und wo Ziras Rudel am Ende von TLK1 war, ist wie erwähnt auch noch unklar. Aber mit dem neuen Kram, den die Serie eingeführt hat, insbesondere mit dem Fremden Löwen, der sehr wahrscheinlich ein Verwandter von Zira sein soll, kann man jetzt wieder reichlich Fantheorien konstruieren. Wie ich das verstanden habe, geht Kions Reise jetzt erstmal
    Ich hab das Bedürfnis, mir ein bißchen die Pfote vors Gesicht zu hauen. Das erklärt natürlich sein Fehlen in SP und zwar mit viel Sicherheitsabstand, aber läßt natürlich auch annehmen, dass alle Möglichkeiten, während der Staffel mehr Pridelands Hintergrundgeschichte zu erfahren, effektiv gestorben sind. Mal schaun ob da noch was kommt.

    Thema Canon:
    Sehe das wie @Nyashia - die Fantheorie mit der Kindesmißhandlung hab ich auch immer abgelehnt, und die 6NA-Variante fand ich etwas lasch. Die neue ist jetzt auch nicht der große Knaller, aber passt zumindest in die Geschichte und hat für Fanfiction viele neue Ansätze geschaffen, was die 6NA Variante nicht hat. Von daher, passt. Ist spannend genug, dass ich persönlich das jetzt von den "offiziellen" Backstories erstmal an erste Stelle setze.
    Last edited by Tacimur; 06.08.2019 at 19:31.
    Avatar von Andersiano

  3. #13
    Verspielter Löwenprinz PrinzKopa's Avatar
    Join Date
    18.05.2012
    Location
    Schweiz

    AW: Die Hochoffziele Wahrheit über Scar's Narbe

    Quote Originally Posted by Nyashia View Post
    Dass Gift einem den Verstand vernebelt, ist eigentlich plausibel. Ich kenne mich jetzt nicht mit Schlangengift aus, aber ein dadurch ausgelöstes Fieber kann bestimmt Wahnvorstellungen hervorrufen. Und Alkohol ist ja auch Gift...
    Naja, es wird in der Serie selbst mMn. halt nicht wirklich gut und nachvollziehbar rüber gebracht. Es ist das Gift aber gleichzeitig auch ein Fluch (wegen dem Symbol des Bösen) und es wird halt recht schnell erzählt. Kein wirklich grosser Konext zum Löwen und der Schlange der ihm das Angetan hat. Und naja...eine Schlange die ihm die Narbe genau da über das Auge mit einem...Biss(?) verpasst ist schon recht spezifisch.

    So schlecht find ich es jetzt letztendlich aber auch nicht. Es erfüllt seinen Zweck, aber ich bevorzuge auf jeden Fall andere Geschichten dazu. Vielleicht bringt Kions Verhalten mehr Sinn in das ganze. Kion ist ja jetzt auch nicht gleich ganz böse und diabolisch...er ist einfach leicht reizbar. Würde wohl auch erklären wieso Scar auf einen Schlag seine Garde umbringt und danach im Film aber wieder eher "ruhig böse" ist. Das Gift wird wohl mit der Zeit selber nachlassen wenn man nicht gleich dadurch stirbt. Was aber gar nicht gepasst hat war Scars Dialog "ich war in seinem Alter als es passiert ist"....nein. Kion mag zwar Teen sein jetzt aber Scar war definitiv älter. ^^

    Quote Originally Posted by Leopatra View Post
    Gefülltes Plothole: Also am Ende als sie Kion und die Lion Guard verabschieden sagt Nala noch "Hoffentlich kannst du bei Kiaras erster Jagd dabei sein" und ääh sehen wir Kiaras erste Jagd nicht im zweiten Teil?
    Ist damit nicht erklärt wieso wir Kion in Simbas Pride nicht gesehen haben?
    So ist es wohl. Sie sind ja jetzt auf Reisen...sehr weit weg. Und soweit ich gehört habe zieht sich die Reise durch die ganze Staffel. Wenn wir glück haben kriegen wir ja vielleicht noch zum Abschluss ne nette Szene wo Kion und die Garde nach Hause zurückkehren und man dann Kiara und Kovu zusammen sieht wie sie grad am Heiraten sind...oder so was

    Quote Originally Posted by Leopatra View Post
    Plotholes die immer noch bestehen: Aber wo waren die Outlander Löwen beim Kampf gegen Scar? Und wo sind die Hyänen in Simbas Pride? O__o
    Die Hyänen sind nicht Teil von Simbas Pride. Jasiri ist die neue "Königin" des Schattenlandes und die Hyänen bleiben bei ihr dort. Wieso Zira un die Outlanders sie nie treffen? Hmpf wer weiss...soo klein scheint das Schattenland nicht zu sein. Jasiri und ihre Hyänen haben dort ja recht lange gelebt während Scar noch seine Pläne geschmiedet hat. Ist wohl auch wieso wir die Outlanders seit S1 nicht mehr gesehen haben...die treiben sich wohl irgendwo anders im Schattenland rum und trainieren grad Kovu als Assassine.
    Last edited by PrinzKopa; 06.08.2019 at 15:30.
    Profilbild/Avatar by DragonFire


  4. #14
    HIPHOPVAMPIRENT-ÄÄÄH Leopatra's Avatar
    Join Date
    01.10.2000

    AW: Die Hochoffziele Wahrheit über Scar's Narbe

    Quote Originally Posted by PrinzKopa View Post

    Die Hyänen sind nicht Teil von Simbas Pride. Jasiri ist die neue "Königin" des Schattenlandes und die Hyänen bleiben bei ihr dort. Wieso Zira un die Outlanders sie nie treffen? Hmpf wer weiss...soo klein scheint das Schattenland nicht zu sein. Jasiri und ihre Hyänen haben dort ja recht lange gelebt während Scar noch seine Pläne geschmiedet hat. Ist wohl auch wieso wir die Outlanders seit S1 nicht mehr gesehen haben...die treiben sich wohl irgendwo anders im Schattenland rum und trainieren grad Kovu als Assassine.

    Eine vertane Gelegenheit dieses Rudel weiterzuerzählen und die Fans bei der Stange zu halten. Aber man musste die Serie ja auf Vorschulkinder abzielen mit völlig hölzernen neuen Charaktern ohne Charakterentwicklung. Wer hat sich das nur ausgedacht aber die Retourkutsche kam ja mit den schlechten Quoten.

Page 2 of 2 FirstFirst 12

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.
     
mid right