Danke! Danke!:  6
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 34

Thema: Fragen und Diskussionen zu Hausregeln

  1. #1

    Fragen und Diskussionen zu Hausregeln

    Ich finde Schwierigkeit 9 und 4 Erfolge immer noch "recht schwer", aber schon mal wesentlich besser als eine 5 Erfolge Barriere... moment...

    mit 6 würfeln: 1,34% ohne Willenskraft, 7,17% mit Willpower, mit spezialisierung werden es 11,29% ohne bzw. 22,27% mit Willenskraft.
    mit 7 würfeln: 2,37% / 9,92% / 14,69% / 26,95%
    mit 8 würfeln: 3,69% / 12,79% / 18,15% / 31,32%

    Das scheint nicht unmöglich, mit einer passenden Spezialisierung und Willenskraft kann das Manöver zwar nicht verlässlich genannt werden, taugt aber mit rund 1/4 oder besserer chance ab 7 würfeln (Corax bekommen gut dex) als "tauglich" angesehen werden. Ab 9 würfeln macht Anydice nur nicht mehr mit... versuche grad das besser zu modellieren. Als "Notfallmanöver" grade ok, wenn auch auf der sehr happigen Seite.
    Geändert von Sirana (17.09.2018 um 13:33 Uhr)

  2. #2
    Honig-Zunge Avatar von Ivy
    Registriert seit
    03.12.2014

    AW: Ränge & House Rules

    Corax bekommen gut Dex? die bekommen in Crinos auf alles körperliche +1.
    Da ist nichts mit gut Dex. Ein Corax der Dex auf 5 setzt kommt in Crinos auf 6 und das wars.
    Man sieht nur mit dem Herzen gut
    Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.

    Schön für das Poesiealbum
    Schlecht für das fliegen eines Flugzeuges.

  3. #3

    AW: Ränge & House Rules

    eh... du hast recht, in crinos haben sie nicht viel... hab den Corvus statblok gelesen gehabt (X.X)

  4. #4
    Honig-Zunge Avatar von Ivy
    Registriert seit
    03.12.2014

    AW: Ränge & House Rules

    In Corvus haben sie noch weniger.

    KK: -1
    Dex: +1
    Sta: +0
    Man sieht nur mit dem Herzen gut
    Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.

    Schön für das Poesiealbum
    Schlecht für das fliegen eines Flugzeuges.

  5. #5

    AW: Ränge & House Rules

    Anydice kann btw helfen ab wann es wie Wahrscheinlich ist: https://anydice.com/program/1179a - Wie man sieht: garnicht so rosig (aber auch nicht unmöglich) mit der anforderung "nur" 4 erfolge gegen 9 zu brauchen. Willenskrafteinsatz ist wärmstens zu empfehlen, sowie eine spezi auf "Augenaushacken"...

    EDIT: einfach oben DIFFICULTY: und MINIMUM: anpassen um daran zu schrauben.
    Geändert von Hira "Zangetsu" Akigi (13.09.2018 um 20:28 Uhr)

  6. #6
    Subversives Element Avatar von Cifer
    Registriert seit
    15.09.2009

    AW: Ränge & House Rules

    Wollt ihr die Diskussion vielleicht aus dem Sticky-Thread auslagern?

  7. #7
    Moderatorin / Ahadi SL Avatar von Tacimur
    Registriert seit
    14.09.1999
    Ort
    Berlin

    AW: Statistiken für Eye Pluck

    Hab sie mal in ein eigenes Thema umgewandelt, nu is der Houserulethread wieder etwas übersichtlicher.

  8. #8
    Honig-Zunge Avatar von Ivy
    Registriert seit
    03.12.2014

    AW: Statistiken für Eye Pluck

    Ich hatte nicht vor das weiter auszuführen.
    Man sieht nur mit dem Herzen gut
    Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.

    Schön für das Poesiealbum
    Schlecht für das fliegen eines Flugzeuges.

  9. #9

    AW: Statistiken für Eye Pluck

    mit der vollen Statistik habe ich alles gesagt, was ich wollte: mit der kann man an der Schwierigkeitsschraube beliebig drehen.

  10. #10
    Pridelander mit Erfahrung
    Registriert seit
    31.12.2004

    AW: Ränge & House Rules

    Ich hätte da noch eine kurze Frage zu "Exorcism", der Kganmadigabe und wie ihr das skaliert mit der Bubastiversion "Banish Calash's Brood"?


    Beide Gaben unterscheiden sich leicht, würden aber in der Praxis wohl oft für den gleichen Zweck eingesetzt.

    Exorcism kann nach Beschreibung jeden Geist entfernen, man braucht aber 3 Runden und ggf. den Willen des Geistes bezwingen. Wenn ich es richtig verstanden habe, lebt der Geist aber noch und wird auch nicht zwingend verbannt, sondern nur aus dem Gegenstand/Lebewesen herausgeholt? Das heißt im Falle einer Plage, müsste man sie dann noch bekämpfen?

    Banish Calash's Brood (CB W20 Seite 88; BB Seite 109) ist eher spezifisch für Wyrmgeister und scheint die Geister in beiden Versionen zu töten. Das funktioniert im Vergleich auch sofort innerhalb einer Runde, abhängig von den Erfolgen. CB entzieht 3 Essenz/Erfolg, während die BB Variante 10 Kraftpunkte pro Erfolg abzieht. Zusätzlich ist die BB Version detaillierter und kommt mit etwas stärkeren Folgen daher (Gesundheitsstufen für Erleichterung, geforderter Rasereiwurf und heftige Befleckung), während die CBW20 Fassung "nur" nach Geistestörung im Spielleiterermessen fragt, wenn es schief geht. Welche Version würdet ihr da bevorzugen? Die BB Variante scheint mir besser zur etwas düsteren Grundstimmung der Breedbooks zu passen und die CB Fassung fügt sich eher in die W20 WoD ein. Im Hinblick auf Excorism, verliert sie aber ein wenig an Attraktivtät.


    Zusammenfassend: Ist die Abgrenzung zwischen "Exorcism" und "Banish Calash's Brood" gewollt bzw. ok, so wie es jetzt ist? Und welche Variante von "Banish Calash's Brood" würdet ihr bevorzugen?

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Auch wir verwenden Cookies.
Ja, in der Savanne gibt es auch Kekse, also "Cookies". Leider nicht zum Essen, aber wir ermöglichen Dir dadurch einen angenehmen Besuch auf unseren Seiten. Digitale "Cookies" speichern deine Login-Informationen, die Webseiten-Darstellung und sie helfen uns auch bei der Auswertung und Statistik. Hier kannst du einstellen, welchen Cookies du zustimmst und welchen nicht. Achtung: Einige sind notwendig, damit die Seite funktioniert. Und auch wenn hier standardmäßig Cookies von Google aufgelistet werden, so verzichten wir hier doch auf Dinge wie Google Analytics, damit deine Daten sicher sind :)
Näheres über deinen Datenschutz findest du auch hier: Datenschutzerklärung