Danke! Danke!:  23
Page 4 of 4 FirstFirst 1234
Results 31 to 34 of 34

Thread: Neues von der Videospielfront

  1. #31
    Böser Faktor | Ahadi SL Sirana's Avatar
    Join Date
    08.11.2006
    Location
    Berlin

    AW: Neues von der Videospielfront

    Die Website von "Coteries of New York", dem kleineren VtM-Spiel von Ende 2019, ist vor ein paar Stunden mit ein paar mehr Infos live gegangen.
    https://drawdistance.dev/vampire-the...s-of-new-york/
    Avatar (c) the wonderful Tacimur <3

  2. #32
    Böser Faktor | Ahadi SL Sirana's Avatar
    Join Date
    08.11.2006
    Location
    Berlin

    AW: Neues von der Videospielfront

    Zu Earthblood gibt es nichts wirklich neues, außer einen Miniteaser mit der Ankündigung, dass es neue Infos auf der PDX Con geben wird. Mal schauen, was Cifer und ich da finden werden und obs danach auch online ein paar mehr neue Infos und Bilder geben wird.

    Bei Bloodlines 2 gehts inzwischen heiß her. In den letzten Wochen wurden auch die fünf lokalen Gruppen bzw. Fraktionen vorgestellt, die von den üblichen (Camarilla, Anarchen, Sabbat) etwas abweichen. Laut der WoD Lore wurden wohl die Anarchen sehr konsequent vor einer Weile aus Seattle vertrieben, nachdem das Konzept der Anarch Free States um sich griff. Daher sind diese als Fraktion auch nicht vertreten, obwohl natürlich trotzdem nicht alle so glücklich über die Sachen sind, die in der Camarilla Fraktion des Prinzen Cross so passieren. Neben dem Genannten hat man noch die Pioneers, der Baron (der aber nur so heißt und kein typischer Anarchenfraktionsbaron ist), die Newcommer und die Unseen. (Kenne die deutschen Begriffe noch nicht.)

    Pioneers: Die ursprünglichen Gründer der Vampirgesellschaft in Seattle, die allerallerersten, die anscheinend z.T. auf realen historischen Persönlichkeiten beruhen. (Zumindest gibt es optisch sehr starke Ähnlichkeiten; es sind noch nicht alle namentlich bekannt.) Sie sind nicht glücklich darüber, dass die Camarilla nun reingewalzt ist und sie mit ein bisschen Macht abgespeist hat. Ob sie die großen Verteidiger des Volkes oder Make Seattle Great Again sind, wird sich noch zeigen.
    Camarilla: Kennt man. Prinz Alec Cross ist ein Finanztyp und tut, was auch immer die Camarilla halt tut.
    Baron: Scheint eine Gruppe für "Auftragsarbeiten" in einem Millieu zu sein, das nicht immer mit den geltenden Gesetzen vereinbar ist. Sind auf ihre Art relativ mächtig; allerdings hat der Baron bislang kein Interesse daran gezeigt den Titel des Prinzen anzufechten. Die Organisation ist quasi eine Manifestierung des Begriffs "notwendiges Übel", wobei "notwendig" in der Vampirgesellschaft immer im Auge des Betrachters liegt.
    Newcomers: Clan Tremere hat eine eigene Fraktion bekommen, da die ja eh immer irgendwie ihr Ding machen. Der Baron sieht die Fraktion als mögliche Konkurrenz, von daher... Da das Spiel parallel zum V5 System entwickelt wurde und eine Mischung aus V20 und V5 darstellt, bleibt abzuwarten, inwiefern die Zersplitterung in unterschiedliche Häuser und effektiv Zerstörung der Pyramide in ihrer alten Form dort berücksichtigt wurde. In der Gameplay Demo gab es im Dialog mit der Vertreterin der Fraktion auf jeden Fall Diskrepanzen zwischen Voiceline und Text, die man sonst nirgends in der Demo hatte und sich explizit auf die Nennung der Pyramide als solche bezog. Irgendeine Form von Änderung wird es im Laufe der Entwicklung wohl gegeben haben. Welche bleibt abzuwarten.
    Unseen: Clan Nosferatu. An irgendeinem Punkt der Geschichte ist Seattle mal weitestgehend zerstört worden und wurde dann kurzerhand auf den Fundamenten und Ruinen wieder aufgebaut. Daher gibt es jetzt ein interessantes System aus Tunneln etc., in dem sich die Nosferatu niedergelassen haben. Im Gegensatz zu den anderen Gruppen kann man sich ihnen nicht vollständig anschließen, sondern nur der neuste allerbeste Freund werden, da es nicht möglich ist einen Nosferatu zu spielen. Bei ihnen gehts vor allem um Geheimnisse sowie das Sammeln und Handeln mit Informationen.

    Man muss sich aber keiner dieser Fraktionen anschließen, man kann auch sein eigenes Ding machen. Inwiefern und was und wie? Wer weiß...

    Mehr Infos zu den Gruppen: https://www.bloodlines2.com/ (Gibt keine Überblicksseite für die Fraktionen, aber oben gibts ein Drop Down Menü und weiter unten auf der Hauptseite kurze Zusammenfassungen.)

    Die PDX Con wird bald stattfinden. Das meiste wird logischerweise über Bloodlines 2 sein, da Vampire nun mal das Zugpferd der WoD ist. Aber wir werden auch Ausschau nach Content über Earthblood halten und versuchen ein paar Infos für euch zu sammeln.
    Avatar (c) the wonderful Tacimur <3

  3. #33
    Böser Faktor | Ahadi SL Sirana's Avatar
    Join Date
    08.11.2006
    Location
    Berlin

    AW: Neues von der Videospielfront

    So! Con ist vorbei. Es gab tatsächlich zumindest ein paar mehr Infos zu Earthblood und ein neuer Trailer. Aber wenig super Neues, denn es gab kein eigenes Panel und keinen eigenen Stand; sie waren halt Teil der großen Show zum allgemeinen Thema WoD.

    Hier erstmal der Trailer:
    https://www.youtube.com/watch?v=_qDwyhSpIRI

    Infos aus dem Vortrag:
    • Es ist ein Action Combat Game mit Rollenspielelementen.
    • Man spielt den Fianna Cahal, der schon seit einigen Jahren als Ronin im Exil lebt.
    • Alles ändert sich, als er hört, dass sein altes Rudel in Schwierigkeiten ist. Die Firma Endron (machen irgendwas mit Öl) bringt den Wald in deren Gegend in Gefahr.
    • Es gibt demnach keine Charaktererstellung, da man so eine tiefere Hintergrundgeschichte spinnen und Dinge mehr verknüpfen kann.
    • Die Kernmechanik wird in Verbindung zu seinem Zorn stehen (zu viel ist nicht so gut, aber brauchen tut mans schon, ergo...)
    • Cahal wird drei der fünf Formen haben, die alle auf ein bestimmtes "Aufgabenfeld" ausgelegt sind:
    1. Lupus: Erforschung großer Areale, reisen, Stealthdinge
    2. Homid: Interaktion mit anderen Menschen und der Umgebung
    3. Crinos: Kampf
    • Es war nicht in der Präsi, aber Cifer hatte später mal mit dem Developer gequatscht. Es ist zwar auf Action ausgelegt, aber der spirituelle Aspekt kommt natürlich auch vor. So lernt man z.B. wie im Pen & Paper auch Gaben von Geistern und muss gelegentlich mit denen quatschen.


    Nachdem die Lizenz bei Paradox liegt, gab es aber auch Infos zu anderen Themen.
    Wie zum Beispiel Werewolf: The Apocalypse - 5th Edition.

    Ok "Info" ist hier sehr übertrieben. Es wurde bestätigt, dass man den perfekten Partner gefunden hat, mit dem man das jetzt vernünftig entwickeln kann. Vor Jahresende wird man ihn näher präsentieren. Was das heißt... Tja.

    Ansonsten weiß ich nicht, wie bekannt das bei euch so ist, aber es hat sich in den letzten Jahren das Genre von RPG Live Shows im Internet gegründet bzw. wurde populär. Angeführt von "Critical Role" für D&D, hat man sich mit "LA by Night", geleitet von Jason Carl, zum Release der 5. Edition von Vampire auch seitens des World of Darkness Franchises darin versucht. Das war enorm erfolgreich (zurecht ) und nun wird daran gearbeitet, das Ganze zum "Streaming Universe" auszubauen. Zunächst mit einer anderen Vampire Show, "Seattle by Night", aber man möchte auch andere Gebiete ergründen, und dabei wurde explizit auch Werwolf immer wieder genannt, wobei aktuell auch noch viele Dinge gesammelt werden. Sollten sie es wie bei V5 an den Release von W5 knüpfen, dürfte das allerdings noch eine ganze Weile dauern, wenn sie jetzt erst damit anfangen. Aber mal sehen. Dass sie es machen wollen, find ich auf jeden Fall sehr geil. ^^

    --------

    Zu Bloodlines 2 gab es sehr sehr viel. Ich hab fünf Panel besucht, große Announcements wie kleine spezifischere Vorträge (z.B. über die Animationen). Keine riesigen Neuerungen, aber es wurden viele Details näher erläutert, was sich inzwischen so getan hat usw. Wenn ich das alles hier rein klatsche, dauert das sehr lange. Zumal ihr vermutlich an Werwolf Content mehr Interesse habt.
    Ich hab meine Notizen dazu aber möglichst ausführlich bereits auf Englisch in einen Discord zu Vampire gepostet; wenn ihr doch mehr wissen möchtet, kann ich das als Textdatei noch hier hochladen. Aber es wird in den nächsten Tagen auch viele Zusammenfassungen und Analysen im Netz geben. Von Outstar zum Beispiel, die am Freitag einen persönlichen Termin mit den Developern hatte:
    https://www.youtube.com/watch?v=s6iVe0qvG6A

    Eine große Sache wurde vor der Con aber angekündigt (und vor Ort im Developer Update auch nochmal näher erläutert): Der Release des Spiels wird verschoben. Es wird auf jeden Fall 2020 rauskommen, aber nicht im ersten Quartal. Die Entscheidung wurde von der Community äußerst positiv aufgenommen, da die Demo vom Frühjahr doch noch recht unfertig aussah, Pre-Alpha hin oder her. Zudem kommen im März unheimlich viele Spiele raus, die ernste Konkurrenz sein können, von "Ori & the Will of the Wisps" über "Cyberpunk 2077" bis hin zu einem Final Fantasy Spiel. In Anbetracht dessen, dass Bloodlines 1 u.a. gescheitert ist, weil man den Releasetermin unbedingt einhalten wollte und dadurch ein unfertiges Spiel veröffentlicht hat, und parallel Half Life 2 (glaub ich) die ganze Aufmerksamkeit wegnahm, ist das auf jeden Fall gut es wann anders rauszubringen. xD Letzteres wurde im Developer Update nicht genannt, von daher k.A., ob es bei der Entscheidung wirklich eine Rolle gespielt hat, aber auch wenn nicht, ist es trotzdem ein hilfreicher Zufall.

    --------

    Ansonsten war da ja noch Coteries of New York, dieses kleine Narrative Game. Das wird am 04. Dezember für PC und irgendwann später (habs mir nicht gemerkt) für andere Plattformen rauskommen. Es bekam zwar wenig Aufmerksamkeit in Vorträgen, aber man konnte es vor Ort anspielen.
    Man hat mehrere feste Charaktere, aus denen man wählen kann. Die Prologe und Fähigkeiten werden sich unterscheiden; zudem kann man auch nicht alle verfügbaren Companions mitnehmen. Daher wird man auch unterschiedliche Spielerfahrungen haben können, obwohl die Hauptlinie der Geschichte die gleiche ist.

    --------

    Beim dritten Vamirspiel weiß man jetzt zumindest, dass es Swansong heißt.



    Edit: Hab hier auf Youtube noch ein kurzes Interview mit dem Game Director von Earthblood gefunden. Der Inhalt ist recht ähnlich, geht aber noch ein wenig ins Detail.
    https://www.youtube.com/watch?v=wXU00vbLZdY
    Last edited by Sirana; 21.10.2019 at 01:24.
    Avatar (c) the wonderful Tacimur <3

  4. #34

    AW: Neues von der Videospielfront

    Das erlebt wirklich ein neues Revival und Zeitalter.

    Eine Streamerin, die ich gerne gucke, wohnt bei mir in der Stadt. Als wir das gemerkt haben und bald im Stream darauf gekommen sind, das wir beide Vampire the Masquerade lieben,
    haben wir uns mit zwei ihrer Freundinnen, die ebenso addicted sind, getroffen und wir werden nun eine Runde spielen. Wenn das gut läuft und der erste Plot vorbei ist, hat sie mich gefragt,
    ob wir das ganze irgendwann on Stream machen wollen. Also werde ich wohl bald am Tisch, leiten und das ganze wird ausgestrahlt. Generell wurden Anfragen danach bei ihr gestellt und
    auch Größen wie die Rocket Beans streamen ja ihr Pen&Paper. Ich freue mich darauf und bin gespannt, wie die Zukunft des Pen&Paper aussieht.
    Man sieht nur mit dem Herzen gut
    Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.

    Schön für das Poesiealbum
    Schlecht für das fliegen eines Flugzeuges.

Page 4 of 4 FirstFirst 1234

Similar Threads

  1. Neues Jahr, neues Glück, neues RPG
    By Kovu Wolfszahn in forum Organisatorisches
    Replies: 21
    Last Post: 26.04.2014, 21:10
  2. Neues RPG
    By Kianga in forum Rollenspiel-Organisation
    Replies: 14
    Last Post: 20.07.2011, 02:29
  3. Neues Löwen-Rollenspiel ("Ein neues Zuhause" - Org. Thread)
    By Ryurandir in forum Organisatorisches
    Replies: 180
    Last Post: 02.02.2011, 12:30
  4. Neues RPG
    By Leen in forum Rollenspiel-Organisation
    Replies: 10
    Last Post: 01.11.2010, 14:48
  5. Neues RPG
    By Ayana in forum Organisatorisches
    Replies: 63
    Last Post: 02.06.2009, 10:44

Tags for this Thread

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.