top left logo
top right
mid left
  • NaviNaviNavi
  • Portal
  • User CP
  • User CP
  • FAQ
  • Search
  • NaviNaviNavi
Danke! Danke!:  0
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Rudelführerin Avatar von Kirauni
    Registriert seit
    16.07.2000
    Ort
    Southern Prides, Germany

    The Legend of Tarzan (2016)

    Wie ich gerade erst herausgefunden habe, soll ab 1.7.2016 eine Neuverfilmung des Tarzan-Stoffs in die Kinos kommen. Wie zur Zeit üblich wird es eine Realverfilmung, allerdings nicht aus dem Hause Disney. Die Geschichte ist wohl eine Art Fortsetzungzu den Tarzan-Filmen, die es so gibt. Tarzan kehrt wohl von England in den Dschungel zurück, mehr weiß ich aber noch nicht.
    Warum ich eigentlich darauf aufmerksam wurde: Lebo M hat als Co-Autor an einem Song zum Film mitgewirkt.

    Gesungen wird "Opar", das Titellied von Zoe Mthiyane.

    Interessanter Fakt am Rande:
    Zoe und Lebo waren verlobt, haben gemeinsam ein Baby aber sich dann im May 2016 getrennt. Auf dem Hans Zimmer Konzert in Mannheim im April 2016 waren beide (wenn mich nicht alles täuscht) noch gemeinsam auf der Bühne zu sehen und Hans sprach von Zoe als Lebos Frau. Nunja, sie haben sich wohl nun getrennt und ich erspare euch die Details. Interessant ist aber, dass sich beide 2007 bei den Vorbereitungen zu einer Jubiläumsfeier des Lion King Musicals in Südafrika kennengelernt haben. Zoe spielte damals die Sarabi.... Der Verlobungsring der beiden soll von Lebo M selbst angefertigt (oder in Auftrag gegeben) worden sein und an "Cirlce of Life" erinnern. Das aber nur am Rande. Schade, dass auch diese Promi-Ehe in die Brüche geht, aber wenn man bedenkt, wie beschäftigt beide sind, wundert mich das nicht. Aber zurück zum Thema... dem Film.

    Okay, also was ich eigentlich sagen wollte: Hört mal in den Soundtrack rein. Er wurde von Rupert Gregson-Williams kompiniert, der u. A. auch "Ab durch die Hecke" komponiert hat und Lebo M hat eben auch daran mitgewirkt wie auch Zoe Mthiyane.

    https://www.youtube.com/watch?time_c...&v=qF3aQbTXTFQ
    "Life is what happens while you're busy making other plans."
    Avatar gezeichnet von Atimon. Profilbild von Tacimur. Vielen Dank euch beiden!


  2. #2
    Pridelander mit Erfahrung Avatar von Nyashia
    Registriert seit
    20.09.2006
    Ort
    Aachen

    AW: The Legend of Tarzan (2016)

    Ui, Dschungel-Django. :3 Die Besetzung gefällt mir schon mal, nur weiß ich nicht, was ich von der Story halten soll. Im Trailer wird auch nicht klar, warum es gehen soll. Es werden nur actiongeladene Szenen gezeigt und im Hintergrund wird gelabert, wie besonders dieser Mann doch ist.

    Traurig, zu lesen dass die Beziehung wieder auseinander gegangen ist. Schade vor allem um das Kind...

  3. #3
    Rudelführerin Avatar von Kirauni
    Registriert seit
    16.07.2000
    Ort
    Southern Prides, Germany

    AW: The Legend of Tarzan (2016)

    Den Film habe ich nicht gesehen und nachdem, was ich so in den Trailern gesehen habe weiß ich auch nicht, ob ich ihn unbedingt sehen muss, aber den Soundtrack habe ich mir inzwischen doch geholt.
    Er ist wirklich sehr schön und passt perfekt als Hintergrundmusik für meine Spielrunden oder meine Arbeiten am PC. Im Film kommen aber auch endlich mal ein paar Löwen vor und eine Szene ist sogar sehr süß: Tarzan und eine Löwin reiben sich den Kopf. naja, vielleicht läuft er ja irgendwann mal im Free TV. Hört aber auf jeden Fall mal in den Soundtrack rein. Er ist zwar etwas repetitiv, aber das ist eben typisch für Ruper Gregson-Williams und das ist mir bei "Ab durch die Hecke" auch schon aufgefallen. Ich finde es aber schön, dass er nun an solch einem Film mitwirken konnte und wir mal wieder einen Soundtrack mit "Dschungelflair" haben.
    "Life is what happens while you're busy making other plans."
    Avatar gezeichnet von Atimon. Profilbild von Tacimur. Vielen Dank euch beiden!


  4. #4
    Frickelloewe Avatar von s-tlk
    Registriert seit
    10.07.2002
    Ort
    Pride Rock

    Re: The Legend of Tarzan (2016)

    Ich hab den Film vor einer Weile geguckt mit einer Erwartung, die auf dem Nullpunkt lag. Das ist meistens gut, denn dann hat der Film eigentlich nur die Chance besser zu sein als erwartet und das war er dann auch. Allerdings muss ich sagen unterscheidet sich der Film gewaltig von dem Disney Klassiker den wir kennen. Der Eindruck des Trailers taeuscht dabei auch nicht, denn der Film hat ziemlich viele Action Sequenzen, was heute wenig ueberraschend sein duerfte. Am Ende gab es dann nochmal eine Szene mit den CGI Loewen, die aber ziemlich gut gemacht war. Das sollte bei der heutigen Reife der Animationstechnik ebenfalls wenig ueberraschen. Am Ende ist die "Stampede" diesmal auch nicht fuer das tragische dahinscheiden eines loewigen Hauptcharackters schuld, sondern ganz nuetzlich. Die Szene aehnelte aber auf beaengstigende Weise der aus TLK.
    Der Soundtrack entspricht der allgemeinen etwas duesteren Stimmung des Films und erinnerte mich sehr an Traenen der Sonne. Passt also gut, denn das spielt ja in einer aehnlichen Gegend. Wer fuer 2 Stunden Unterhaltung sucht, der ist mit dem Film sicher nicht schlecht bedient, aber ein Meilenstein ist er nicht. Da der Soundtrack ziemlich afrikanisch angehaucht ist, gehoert der aber auf jeden Fall mal angehoert.
    Ich persoenlich mag "Elephants In the night", "Catching the train" und "Returning home".
    HP: Simba - The Lion King

    Vielen Dank an Shungi fuer den Avatar.

  5. #5
    Rudelführerin Avatar von Kirauni
    Registriert seit
    16.07.2000
    Ort
    Southern Prides, Germany

    AW: The Legend of Tarzan (2016)

    Dass er dich an "Tränen der Sonne" erinnert, wundert micht nicht. Ein Stück hat mich auch sehr an "The Dark Knight" erinnert und nach etwas Recherche habe ich herausgefunden, dass Hans Zimmer wohl auch irgendwie involviert gewesen ist. Quellen habe ich dafür noch keine glaubwürdigen finden können, die imdb spuckt diesbezüglich nichts aus, aber Rupert Gregson-Williams hat gemeinsam mit seinem Bruder Harry Gregson-Williams für die Remote Control Productions von Hans Zimmer gearbeitet. Ob sie das noch tun, konnte ich nicht herausfinden. Aber gut möglich, dass daher der Einfluss kam und es dir darum so bekannt vorkommt. ^^

    Ich erwarte auch nicht viel von dem Film, schon gar nicht Anlehungen an den Disney Tarzan. Ist ja auch keine Disney-Produktion. Aber auf die Löwen wäre ich schon gespannt
    "Life is what happens while you're busy making other plans."
    Avatar gezeichnet von Atimon. Profilbild von Tacimur. Vielen Dank euch beiden!


  6. #6

    AW: The Legend of Tarzan (2016)

    Fand den Tarzan aus den 80ern mit dem "Highlander" besser. Der hier ist technisch sicherlich auf dem neuesten Stand, aber er hat mich null berührt und gefesselt. Die ganze Geschichte ist sehr belanglos und wirkt ein wenig gekünstelt. Waltz als Bösewicht ist mittlerweile auch mehr als abgenutzt. In keinem Film nach Basterds war er mehr so gut und überraschend.
    Vielen Dank an Tacimur für den Grinsefuchsava

  7. #7
    Pridelander mit Erfahrung Avatar von Pegasus
    Registriert seit
    04.04.2014
    Ort
    Vachendorf

    AW: The Legend of Tarzan (2016)

    Also mir hat der Film sehr gut gefallen, der kommt auf alle Fälle in meine DVD-Sammlung.

    Ich hatte zuerst auch nicht allzu viel erwartet, der Trailer im Kino hatte mich eher zu der Meinung veranlasst, dass er den ursprünglichen Film total verfremdet und eher zu einem Actionfilm mutiert ist. Das war aber dann doch nicht der Fall. Natürlich war die Geschichte nicht dieselbe wie in der Disney-Version (welche ich eigentlich hauptsächlich in Erinnerung hatte), ich persönlich fand ihn aber gut gemacht; mit einigen Szenen zum Lachen und durchaus interessant und unterhaltend. Die Szene mit den Löwen ist natürlich ein Highlight, da möchte man am liebsten live dabei sein.

    Was Waltz anbelangt... ich kenn ihn nur aus "die drei Musketiere", "Wasser für die Elefanten"und "Spectre"... da kann ich also nicht so viel dazu beitragen...
    Men small, why fall? Skies call, that's all!

    Vielen lieben Dank an Chiara Marilera für den tollen Avatar!

Ähnliche Themen

  1. Legend of Kay
    Von Kirauni im Forum Spiele-Kiste
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 04.01.2006, 15:37
  2. tarzan 2
    Von meeko im Forum Kino, Film und Fernsehen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.09.2005, 03:36
  3. OT: The Legend of Zelda ?
    Von Kirauni im Forum Spiele-Kiste
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.11.2003, 19:02
  4. "A Legend Shattered"
    Von Apleava im Forum TLK Roleplay
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 09.04.2002, 17:16
  5. The Legend Comes to Life
    Von NordicAurora im Forum The Daily Roar
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 04.12.2001, 00:37

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Auch wir verwenden Cookies.
Ja, in der Savanne gibt es auch Kekse, also "Cookies". Leider nicht zum Essen, aber wir ermöglichen Dir dadurch einen angenehmen Besuch auf unseren Seiten. Digitale "Cookies" speichern deine Login-Informationen, die Webseiten-Darstellung und sie helfen uns auch bei der Auswertung und Statistik. Hier kannst du einstellen, welchen Cookies du zustimmst und welchen nicht. Achtung: Einige sind notwendig, damit die Seite funktioniert. Und auch wenn hier standardmäßig Cookies von Google aufgelistet werden, so verzichten wir hier doch auf Dinge wie Google Analytics, damit deine Daten sicher sind :)
Näheres über deinen Datenschutz findest du auch hier: Datenschutzerklärung
     
mid right