top left logo
top right
mid left
  • NaviNaviNavi
  • Portal
  • User CP
  • User CP
  • FAQ
  • Search
  • NaviNaviNavi
Danke! Danke!:  0
Results 1 to 1 of 1
  1. #1
    Rudelführerin Kirauni's Avatar
    Join Date
    16.07.2000
    Location
    Southern Prides, Germany

    Bücher The Lion Guard: Return of the Roar (Parragon Books Ltd., 2016)






    The Lion Guard: Return of the Roar
    (=Die Garde der Löwen: Das Gebrüll kehrt zurück) ist ein englischsprachiges Buch zum Film The Lion Guard - Return of the Roar aus dem Jahr 2016. Darin wird die Handlung des Films in kindgerechter Sprache gekürzt nacherzählt und mit zahlreichen Bilder untermalt. Inhaltlich und von den Illustrationen her lehnt es sich an das Buch "The Lion Guard: Return of the Roar" von DisneyPress an, das 2015 erschienen ist, jedoch ist es etwas weniger umfangreich.


    Klappentext:

    Kion, second in line to rule the Pride Lands, discovers he has the girft of the Roar! He must choose his Lion Guard and then learn how to be a true leader.

    Allgemeines

    • Titel: The Lion Guard: Return of the Roar
    • Verlag: Parragon Books Ltd. (2016)
    • Seitenzahl: 24
    • ISBN: 978-1-4748-3469-8
    • Sprache: Englisch
    • Adaptiert von: -unbekannt -
    • Preis: 4,99£ (UVP)
    • Illustrationen: Mike Wall
    • Format: 18,5cm x 14,5cm
    • Gewicht: 259g
    • Umschlag: Gebunden/Pappseiten
    • Druckqualität: Glänzend


    Inhalt
    Die Geschichte beginnt damit, dass Simba und Kiara zusammen auf dem Königsfelsen sitzen. Gerade möchte Simba seiner Tochter erklären, dass alles, was das Licht berührt, ihr Königreich ist. Doch da werden die beiden von dem herannahenden Kion unterbrochen, der sich mit seinem Freund, dem Honigdachs Bunga, eine wilde Verfolgungsjagd liefert. Simba versucht seinem Sohn zu erklären, dass er Kiara gerade etwas Wichtiges sagen wollte und auch Kiara ist nicht begeistert von Kions auftreten. Immerhin möchte sie einmal die Königin des Geweihten Landes werden! Doch Kion winkt ab, da er bestens weiß, wie sehr seine Schwester gerne Königin wäre. Er dagegen möchte viel lieber mit Bunga weiterspielen. Das Spiel geht weiter und die beiden Freunde toben ausgelassen mit einer Baobab-Frucht als Football durch das Geweihte Land. Dummerweise fliegt der Ball zu weit und landet mitten im Schattenland. Kion fürchtet, dass es mit dem Spiel nun vorbei ist, denn dort treiben sich gefährliche Hyänen herum. Doch sein übermütiger Freund Bunga gibt nicht so schnell auf. Er springt dem Ball nach.

    Plötzlich erscheinen drei hungrige Hyänen: Janja, Cheezi und Chungu. Janja, der Anführer der drei, befiehlt seinen Handlangern, ihm den Honigdachs zu bringen; er wird mit Sicherheit ein leckeres Mittagessen! Vom Rand einer Klippe beobachtet Kion das Geschehen und beschließt seinem Freund zu helfen. Er fordert die drei auf, seinen Freund gehen zu lassen. Doch die drei lachen ihn nur aus. Da setzt Kion zu einem Brüllen an und zur Überraschung aller, ist es das kräftigste Gebrüll, das sie je gehört haben. Bunga kann den erstarrten Hyänen entkommen und ist völlig verwundert. Wie hat Kion das nur geschafft? Doch dieser weiß es selbst nicht so genau. Es ist einfach so passiert.

    Sein Gebrüll war so kräftig, dass es durch das Geweihte Land bis hin zu Königsfelsen zu hören war. Simba fragt Rafiki, ob das Kion gewesen sein könnte. Aber das kann doch nicht sein, er ist doch nur ein Junges!
    Wie auf's Stichwort erscheinen Kion und Bunga am Königsfelsen. Aufgeregt begrüßt Rafiki den kleinen und erklärt ihm, dass er im Besitz des "Roar of the Elders" ist. Das bedeutet, dass die großen Könige der Vergangenheit mit ihm gebrüllt haben und dass nun die Zeit für ihn gekommen ist, die "Lion Guard" anzuführen. Simba und Rafiki führen Kion und Bunga zu einem geheimen Treffpunkt unter dem Königsfelsen. Die "Lion Guard" ist ein Team, welches das Geweihte Land beschützt und den Ewigen Kreislauf bewahrt, erklärt Simba seinem Sohn. Und in dieser Höhle haben sich die Mitglieder immer versammelt. Weiter erzählt Simba davon, dass ein Großonkel Scar ebenfalls einst auch das "Roar of the Elders" besessen hatte. Allerdings wollte er seinen Bruder Mufasa loswerden, um selbst König zu werden. Die anderen Mitglieder der Lion Guard weigerten sich, ihm zu helfen. Also nutzte Scar seine Macht, um sie zu vernichten. Weil er das Gebrüll für das Böse missbraucht hatte, verlor er dessen Kraft für immer.

    Von heute an, wird Kion der neue Anführer der Lion Guard sein und das "Roar of the Elders" macht ihn zum wildesten Tier im Geweihten Land. Simba trägt seinem Sohn auf, die anderen Mitglieder zu versammeln: Den mutigsten, den schnellsten, den stärksten und den mit dem schärfsten Blick. Sogleich macht sich Kion an die Arbeit. Er weißt, dass Bunga das mutigste Tier ist und bittet ihn, sich der Lion Guard anzuschließen. "Zuka Zama!" Bunga ist so begeistert, dass er diese Neuigkeiten gleich seinen beiden Onkeln Timon und Pumbaa erzählen muss. Pumbaa macht sich etwas Sorgen, denn das klingt als könne es gefährlich werden. Timon findet sogar, dass sich das nach Arbeit anhört, aber am Ende überzeugt Bunga die beiden.

    Mzingo, der Geier, die Neuigkeiten vernommen und fliegt in das Schattenland, um den Hyänen alles zu berichten. Janja und Mzingo schmieden einen Plan, um so viele Tiere wie möglich anzugreifen, bevor die neue "Lion Guard" in Aktion treten kann. Bereits am gleichen Abend wollen sie ihren Plan in die Tat umsetzen.

    Unterdessen ist Kion weiter dabei, seine Mitglieder zusammenzutrommeln: Fuli, die Gepardin, ist die Schnellste. Beshte, das Flusspferd, der Stärkste. Ono, ist der Reiher mit dem schärfsten Blick. Kion versammelt alle seine Freunde und erklärt ihnen, was die "Lion Guard" ist. Fuli möchte wissen, wer der wildeste ist und Bunga ermutigt Kion dazu, ihnen sein Gebrüll vorzuführen. Er möchte er nicht, denn er hat Angst davor, wie Scar zu werden. Trotzdem möchte er ihnen einmal da Gebrüll zeigen. Alle lauschen gespannt, doch statt des mächtigen Gebrülls ist nur ein kleines Quietschen zu hören. Ausgerechnet dann erscheint Simba, um die neuen Wächter zu treffen. Er ist überrascht über Kions Auswahl, denn bisher wurde die "Lion Guard" immer von Löwen besetzt. Er schimpft mit seinem Sohn und sagt, dass das kein Spiel sei, das er einfach mit seinen Freunden spielen könne. Kion braucht etwas Zeit für sich und läuft alleine ins Geweihte Land. Plötzlich hört er, wie eine Stimme aus den Wolken seinen Namen ruft. Es ist Mufasa, sein Großvater! Kion erklärt Mufasa, dass er Angst davor hat, wie Scar zu werden. Doch der große König der Vergangenheit ermutigt ihn, an sich zu glauben. Das Brüllen wird zurückkehren, wenn er es braucht. Und auch Mufasa wird für ihn da sein, bis zum Ende des Geweihten Landes. Als Mufasas Erscheinung verschwindet, hört Kion plötzlich Bunga, der nach ihm ruft. Aufgeregt erklärt der Honigdachs seinem Freund, dass die Hyänen ins Geweihte Land eindringen. Beide rennen los, um die anderen Mitglieder der "Lion Guard" zu versammeln. Schließlich sind sie komplett, doch bevor sie aufbrechen, verpasst Kion noch jedem von ihnen mit seiner Pfote ein Löwenmal an der Schulter, damit man sie als Mitglieder der Lion Guard erkennen kann.

    Sie schleichen sich an die Weidegründe der Gazellen heran und stürmen dann mit wildem Gebrüll auf die Hyänen los. Schließlich stehen sich Janja und Kion gegenüber. Kion verkündet stolz, dass sie das Geweihte Land und den ewigen Kreis beschützen werden und dass er uns seine Hyänen nicht willkommen sind. Er holt tief Luft und Brüllt so laut, dass die Hyänen wieder in wilder Panik weglaufen.

    Simba hat zusammen mit Kiara und Rafiki alles von einem nahegelegenen Felsen beobachtet und er könnte nicht stolzer auf seinen Sohn sein. Rafiki sagt, dass er die ganze Zeit wusste, dass Kion bereit sei. Simba stimmt zu. Ja, die Zeit ist gekommen. Die Zeit für die "Lion Guard".


    Figuren
    • Bunga - Ein Honigdachs, Kions Freund
    • Beshte - Ein Flusspferd
    • Cheezi - Eine Hyäne
    • Chungi - Eine Hyäne
    • Fuli - eine Gepardin
    • Janja - Der Anführer der Hyänen
    • Kiara
    • Kion
    • Mzingo - ein Geier
    • Mufasa
    • Pumbaa
    • Rafiki
    • Scar (wird erwähnt)
    • Timon
    • eine Herde Gazellen







    Trivia - Wissenswertes und Kurioses

    • Timon und Pumbaa sind Bungas Adoptivonkel
    • Scar war einst Mitglied der Lion Guard, doch als diese seinem Plan, Mufasa zu beseitigen, nicht folgten, vernichtete er sie mit seinem Gebrüll. Daraufhin wurde er dieser Kraft beraubt
    • Kiara möchte sehr gerne Königin werden
    • Das Hauptquartier der Lion Guard ist eine Höhle unter dem Königsfelsen
    • In der Höhle gibt es Wandzeichnungen, die die Geschichte von Scar erzählen
    • Simba sieht manchmal auf den Bildern aus wie Mufasa
    • Ford Riley ist der Produzent der Serie "The Lion Guard"
    • Nala, Tiivu und Zuri kommen in dieser Geschichte nicht vor
    • Bunga springt übermütig vom Königsfelsen, ohne sich zu verletzen
    Attached Images Attached Images
    Last edited by Kirauni; 18.05.2016 at 11:23.
    "Life is what happens while you're busy making other plans."
    Avatar gezeichnet von Atimon. Profilbild von Tacimur. Vielen Dank euch beiden!

Similar Threads

  1. The Lion Guard: Unleash The Power! (DVD, 2016)
    By Kirauni in forum Die Garde der Löwen
    Replies: 10
    Last Post: 22.04.2017, 12:01
  2. Join the Lion Guard! (Disney Press, 2016)
    By Kirauni in forum Bücher rund um "Die Garde der Löwen"
    Replies: 0
    Last Post: 14.08.2016, 13:38
  3. Can't Wait to Be Queen (Parragon Books Ltd., 2016)
    By Kirauni in forum Bücher rund um "Die Garde der Löwen"
    Replies: 0
    Last Post: 13.08.2016, 20:43
  4. The Lion Guard - Return of the Roar (Pilotfilm)
    By s-tlk in forum Die Garde der Löwen
    Replies: 34
    Last Post: 22.02.2016, 22:26
  5. The Lion Guard: Return of the Roar (Disney Press, 2015)
    By Kirauni in forum Bücher rund um "Die Garde der Löwen"
    Replies: 2
    Last Post: 04.11.2015, 22:22

Tags for this Thread

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.
     
mid right