top left logo
top right
mid left
  • NaviNaviNavi
  • Portal
  • User CP
  • User CP
  • FAQ
  • Search
  • NaviNaviNavi
Danke! Danke!:  4
Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Rudelführerin Avatar von Kirauni
    Registriert seit
    16.07.2000
    Ort
    Southern Prides, Germany

    Alternative Version

    Im englischen Forum von mylionking.com wurde ein Foto von TLK 2 Merchandising gepostet. Zu sehen ist die Rückseite des "Circle of Life Figure Gift Set"s.
    Warum ich das zeige? Naja einerseits sind hinten Dinge abgebildet, die es so nie im Handel gab. Den Mini-Pride Rock mit Figuren gab es meines Wissens nach nur zu TLK und nicht zu SP, aber darauf möchte ich nicht hinaus. Es geht eher um die Beschreibung zum Film, die dort steht.

    A dark storm brews over the Savannah, the Mystical Rafiki communicates with the spirit of Mufasa. We learn that after becoming King, Simba exiled all lions loyal to Scar to the desolate outlands. A dangerous rift has developed between Simba's Pride and these Outlander, led by Scar's murderous widow, Zira. Rafiki learns that only one lion can heal this wound - Simba's newborn daughter, Kiara...
    Auf den ersten Blick nichts Neues, außer vielleicht, dass Zira dort als "Witwe" bezeichnet wird. Im Film selbst erfahren wir ja nie, ob Zira nun einfach eine verrückte Nachfolgerin war, oder ob sie wirklich mit Scar verheiratet gewesen ist. Aber weiter im Text. Richtig merkwürdig wird es aber dann:

    Following her own heart, Kiara runs away from Pride Rock to join Kovu in the wild, hoping to find a place far away where they can be together. At night Kiara is visited by the spirit of Mufasa, who reminds Kiara of her obligation to her pride and her role in the circle of life. Kiara convinces Kovu that they must return to Pride Rock. Their love is the only chance to stop the destructive war...
    [/quote]


    s-l1600.jpg

    Okay, das fand ich schon seeeeehr krass. Nun könnte man meinen, "okay, da hat halt jemand Fehler gemacht, das ist ja Quatsch!", aber in der Dokumentation "Proud of Simba's Pride" (bei 5:30)auf der SP DVD gibt es laut eines Fans auf Mylionking.com auch eine Stelle, bei der James Earl Jones (Mufasas Sprecher) den folgenden Satz sagt: "You have let your family break apart, and in doing so, you've broken the circle of life." Okay.... also war es durchaus mal geplant, dass der Film ganz anders abläuft und Mufasa Kiara erscheint, nachdem sie vom Königsfelsen weggelaufen ist. Wobei er den Satz natürlicha uch zu Simba hätte sagen können, aber nach dem, was dort auf der Verpackung steht erscheint er eben (auch) Kiara.
    Das finde ich schon zieeemlich spannend. Ich vergleiche ja gerne frühe Fassungen mit dem fertigen Film, aber ich glaube, das hätte dem Film eine ganz andere Richtung gegeben. Oder was meint ihr?
    Ich bin ehrlich gesagt froh, dass Mufasa nicht dafür herhalten musste. Das wäre einfach zu sehr TLK gewesen.
    Aber wie seht ihr das? Eure Meinungen würden mich mal interessieren


    Edit: Außerdem hören wir in der Doku auch, wie Simba zu Kiara (?) sagt "And no matter what happens, you can always turn to them for guidance". Klingt fast nach einer "Unter den Sternen"-Szene für Simba und Kiara. Meint ihr, das hätte dem Film auch gut getan?
    Geändert von Kirauni (12.02.2016 um 11:26 Uhr)
    "Life is what happens while you're busy making other plans."
    Avatar gezeichnet von Atimon. Profilbild von Tacimur. Vielen Dank euch beiden!


  2. #2
    Moderatorin / Ahadi SL Avatar von Tacimur
    Registriert seit
    14.09.1999
    Ort
    Berlin

    AW: Alternative Version

    Das wundert mich gar nicht. Ich hab nen Buchkatalog von Hertie/Karstadt aus dem Jahr 1999, wo für das Buch zum Film geworben wird. Die Bücher werden ja gern mal vor dem eigentlichen Release fertiggemacht und enthalten noch frühere Konzepte, siehe Nukas Design in manchen Ausgaben. Mufasa wird da auch als normale Nebenrolle gehandelt, würde gut zusammenpassen. Zira steht im Fließtext als "frühere Gefährtin", in der Sidebar aber als "Freundin".
    sp-katalog.jpg

  3. #3
    Rudelführerin Avatar von Kirauni
    Registriert seit
    16.07.2000
    Ort
    Southern Prides, Germany

    AW: Alternative Version

    Haha... Genial! Mufasa ermutigt sogar die böse Zira? Alles klar XD
    Netter Fund, danke Taci!
    "Life is what happens while you're busy making other plans."
    Avatar gezeichnet von Atimon. Profilbild von Tacimur. Vielen Dank euch beiden!


  4. #4

    AW: Alternative Version

    Mufasa: Zira... eriiiiinnnere dich! Du MUSST Kovu liebevoll großziehen, ihn zu einen stolzen Löwen ausbilden, um so den Kreis des Lebens fortzuführen.
    Zira: Okay Löwe in den Wolken, ich werde ihn zu einer Kampfmaschine ausbilden, die Simba in tausend Stück reißen wird. Danke, für den Tipp!
    Mufasa: Ähm, so meinte ich ... *Video-Konferenz unterbrochen* (1998er Internet halt)
    Mufasa: Du Kiara, ich glaub da kommt ein riesen Shitstorm auf dich zu. Hab ZUFÄLLIG mitbekommen, dass Zira doch nicht so nett ist, wenn nicht gar böse. Du solltest dich in Acht vor ihr nehmen!
    Kiara: Danke für den Rat, Opi. Oh moment, da da hinten ist ein süßer, brauner, Löwenjunge. Mein Akku ist alle, ich ruf später zurück! *BIEEEEP* *BIEEEEP* *BIEEEEP*

  5. #5
    "Große" Prinzessin <3 Avatar von Shungi
    Registriert seit
    06.07.2005
    Ort
    Berlin

    AW: Alternative Version

    Ich finde das auch sehr interessant
    Ich hätte mir ja gewünscht, dass Mufasa überhaupt nicht visuell imzweiten Film erscheint. Das mit dem Auftauchen in der Sonne fand ich ja schon zu Teletubi-like... Wobei die Animationen von Mufasa echt sehr sehr schön sind.

Ähnliche Themen

  1. Zuka Zama - Alternative Version
    Von Nyashia im Forum Die Garde der Löwen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.01.2017, 21:29
  2. "Der König der Löwen": Alternative Handlung (Vorher nachfragen...)
    Von _Simba im Forum Der König der Löwen (RPGs)
    Antworten: 394
    Letzter Beitrag: 24.10.2010, 12:11

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Auch wir verwenden Cookies.
Ja, in der Savanne gibt es auch Kekse, also "Cookies". Leider nicht zum Essen, aber wir ermöglichen Dir dadurch einen angenehmen Besuch auf unseren Seiten. Digitale "Cookies" speichern deine Login-Informationen, die Webseiten-Darstellung und sie helfen uns auch bei der Auswertung und Statistik. Hier kannst du einstellen, welchen Cookies du zustimmst und welchen nicht. Achtung: Einige sind notwendig, damit die Seite funktioniert. Und auch wenn hier standardmäßig Cookies von Google aufgelistet werden, so verzichten wir hier doch auf Dinge wie Google Analytics, damit deine Daten sicher sind :)
Näheres über deinen Datenschutz findest du auch hier: Datenschutzerklärung
     
mid right