top left logo
top right
mid left
  • NaviNaviNavi
  • Portal
  • User CP
  • User CP
  • FAQ
  • Search
  • NaviNaviNavi
Danke! Danke!:  0
Page 2 of 2 FirstFirst 12
Results 11 to 13 of 13
  1. #11
    Pridelander mit Erfahrung Amaterasu's Avatar
    Join Date
    01.07.2007
    Location
    Westerwald

    AW: Mondfeuer [RPG von Ammy und Ryu]

    *Unsicher schaute sie ihm in die Augen. Ihr Atem hatte sich wieder beruhigt, doch sie war noch immer misstrauisch gegenüber dem Schwarzen.
    "Heute magst du Glück haben, doch merke dir, ein Klingenstürmer führt zuende was er anfängt!"
    Sprach er und fixierte sie kalt und mit ernstem Blick. Klang so, als würde er definitiv die Wahrheit sprechen, udn ein kleiner Blitz schoss durch ihre Gedanken. Doch sie wusste nichts damit anzufangen...
    Da hatte er den anderen Löwen in seinem Blick gefangen...
    Auch sie lukte nun an ihrem...offensichtlichen Attentäter mit missglückter Mission vorbei und musterte ihn noch einmal.
    Nein. Den hatte sie noch nue gesehen. Weder früher noch heute. Aber auch er schaute selbstsicher drein und bleckte seien Zähne, die Knarre auf den anderen Fremden gerichtet, und sprach:"Wer bist du, und was willst du? Machst du das immer so, ja?Und nenn mich nicht 'Bursche'!"
    Verwundert kniff sie die augen zusammen. Die beiden schienen sich jetzt nun auch nicht wirklich zu kennen.
    Aber warum wollte er ihr helfen?
    Aus Prinzip? Kannte er sie vielleicht, ohne, das sie es wusste? Der Gedanke erschreckte sie.
    Nein. Nein, das tat er sicher nicht.
    Aber es war ihr auch egal. Sie war irgendwo doch froh, dass er aufgetaucht war, sosnt sähe die Situation jetzt vielleicht anders aus- auch, wenn sie das nicht zugeben wollte...
    Da grinste der schwarze Löwe plötzlich schief und triumphiern, auch wenn die Arka-Dame das letzte Knurren noch nicht für gesprochen hielt.
    "Da diese Welt sowieso in andere Pranken geraten wird, kann ich dir ein paar Sachen erzählen. Vor dir steht ein Klingenstürmer, in eurer Welt nennt man sie 'Assassinen'. Und wie ich dich nenne habe ich zu entscheiden!" Er blickte zu dem Löwen mit dem spanischen Akzent. Dann blickte er wieder hinunter zu ihr und sein blick versteinerte.
    "Heute hat sie glück! Aber das wird nicht immer so sein!"

    Plötzlich ging alles sehr schnell, sie wusste gar nicht, wie sie reagieren konnte, wollte, konnte aber nicht, und packte danach im Affekt nur noh nach ihrer Machte, als sie aufsprang und in den Flur lief.
    Vorher hatte der Schwarze blitzschnell mit dem Dolch zustoßen wollen, einfach so wollte er den tödlichen Stoß bei dem Fremden wagen, doch seien ...seltsame Schusswaffe war einfach schneller. Amy konnte noch einen Strahl roten Blutes erkennen, ein Knurren, das laute Geräusch summte in ihren empfindlichen Ohren.
    Es ging wirklich alles so schnell, innerhalb von sekunden.
    angeschossen lief ihr Attentäter hinaus in den Flur.
    Der Schütze allerdings blickte Amaterasu kurz an, nickte ihr zu, und die beiden folgten dem Seltsamen Schatten.
    Sie blieb in der Tür stehen und sah, wie der in leder gekleidete Löwe mit seine Knarre über dem nun zu Boden auf die Knie gesunkenen "Feind" stand und kurz schnaubte.

    Das Arkani konnte das ershcöpfte Schnaufen des Schwarzen hören, sowie das leise Knurren aus der Kehle des Schützen, und beide funkelten sich gegenseitig an.
    "So wie er meine Welt versklavte wird er eure nehmen."
    Sie erstarrte.
    Bitte _was_?
    war sie in einem schlechten Film?
    Was sollte das?
    Nachdenklich und seufzend fasste sie sich an den Kopf udn furh sich durch die Haare.
    Sollte sie eingreifen?
    ...plötzlich klickte es.
    Was würde passieren? Sicher war, sie hatte ihre Machete, und sie würde sie benutzen, wenn sie müsste.
    Aber sie hielt sich raus und wartete ab...
    Chimichangaaaaaaa!

  2. #12
    NPC / NSC Garcia's Avatar
    Join Date
    09.10.2011
    Location
    Mal hier, mal da. Streift zur Zeit durch New York.

    AW: Mondfeuer [RPG von Ammy und Ryu]

    Er sah mit großem Missfallen, wie der Fremde wieder das Mädchen begutachtete.
    "Heute magst du Glück haben, doch merke dir, ein Klingenstürmer führt zuende was er anfängt!"
    Ähm, was?, dachte G. nur und schüttelte kurz den kopf. Es war ihm egal, wer oder was das war, er wollte nur, dass er seine Finger von ihr lässt. Warum, das wusste er selbst nicht so genau. Noch immer zielte der Lauf auf den Kopf des Schwarzen Löwens.
    "Da diese Welt sowieso in andere Pranken geraten wird, kann ich dir ein paar Sachen erzählen. Vor dir steht ein Klingenstürmer, in eurer Welt nennt man sie 'Assassinen'. Und wie ich dich nenne habe ich zu entscheiden!", sprach sein Gegenüber weiter.

    Jetzt war Garcia zwar aufgeklärt, aber verwirrt, doch keineswegs geschockt.
    Er hatte zwar noch von keinen Klingenstürmern gehört, aber naja, eigentlich konnte den Dämonenjäger einfach nichts mehr schocken.
    Zumindest nichts indiese Richtung. Dafür hatte er shcon zu viel absurde Digne miterleben müssen, immer und immer wieder, und das nicht unbedingt in dieser Welt, nein, sein Weg führte ihn durch die Hölle. Auch geistig. Die Unterwelt. Er schüttelte dne Gedanken ab und zuckte mit den Schnurrhaaren.
    "Heute hat sie glück, aber das wird nicht immer so sein!", sprach er noch dunkel und mit finstrer Mine...
    Plötzlich spürte er nur noch, wie ein Luftzug auf ihn zukam, sa in das verzerrte Gesicht des Assassinen udn drückte ab. Doch er traf nicht.
    Verdammt nochmal! Er war so ein guter schütze, aber das hatte er jetzt einfach nicht erwartet. Mist! Aber er streifte ihn an der schulter...oder?
    doch, da war Blut zu sehen.. irgendwas musste er getroffen haben.
    Er blickte in die kühlen Augen der Arkani-Dame.
    Da hörte er es rempeln und der Fremde flüchtete aus der tür.
    "Hey, bleib gefälligst hier!", rief er hinterher, doch er war schon verschwunden.
    Im Augenwinkel sah er, wie die Arkani-Dami ihre Machete schnappte, und blickte sie erneut an.
    Hmm...
    Dann liefen sie binnen eines Herzschlags auch zur Tür hinaus, wo der Schwarze auf den Knien auf dem Boden saß.
    Er atmete schwer und schien erschöpft.

    Hatte G. doch besser getroffen, als angenommen?
    Er trat zu ihm heran und begutachtete ihn.

    "Brings schon zuende, diese Welt ist dem Untergang geweiht." Er neigte den kopf. Und dann nuschelte er noch irgendetwas. Aber G. verstand es nicht.
    Er schnaubte verächtlich.
    "Nimm das Handtuch aus dem Maul, wenn du mit mir sprichst!", fauchte der temperamentvolle Latino-Löwe (anmerkung autorin: Klingt genial xD) leicht säuerlich und erblickte den Streifschuss an der Schulter.
    Er inspizierte sich und fasste sich dann an seinen rechten Oberarm. "Verdammte Hacke", dachte er noch. Aber es ging ihm wohl mehr um die gute Lederjacke als um den Kratzer darunter. Über den Schnitt würde Gras wachsen, und er wird sich hüten, jetzt zu zeigen, dass es brennt.

    Noch eine Weile standen alle drei beteiigten da, einer von ihnen saß da mit gesenktem Kopf und schien auf seine Hinrichtung zu warten.
    Verächtlich schnaubte G.
    "Tss, du bist mir die Munition nicht wert", knurrte er nur noch ganz dicht an dem Ohr des verwundeten Löwen und erhob sich dann wieder.
    Mittlerweile war der Ärmel seiner Lederjacke rot gefärbt. Unschön anzusehen.
    "Außerdem, was hätte ich davon, dich zu erschießen? Ich möchte nicht auf anderleuts Niveau herabsinken!"Dabei betonte der Mexikaner jedes einzelne Wort herablassend und deutete mit dem kopf auf sein Gegenüber.

    "Garcia, denkst d...", fragte Johnson nur noch, und als G. ihn losließ, und ihm zu verstehen gab, er solle das lassen, nahm er wieder seine normale Gestalt an.
    Er zuckte als antwort nur mit den Schultern.
    Als sich der Löwe kurz umdrehte, sah er in ein verdutztes, graues Gesicht, verwirrt und drucheinander.
    Sie kam auf die drei zu.
    Doch sie sagte nichts, auch wenn ihre augen ihn fragend ansahen, warum, wusste er nicht.

    Dann wanderte sein Blick wieder kühl zu dem Assassinen...

    Irgendwas war verdammt seltsam an dem Typ, das konnte er spüren.
    Aer was?
    Und was sollte die Sache hier?
    Hätte er sich vielleicht raushalten sollen?
    Jetzt war es so oder so zu spät. Und ehrlich gesagt: Ihm war's recht so.
    PHP Code:
    Avatar (cAmaterasu 
    Played by Amaterasu :3

  3. #13
    zynischer Cola-Löwe Ryurandir's Avatar
    Join Date
    02.08.2007
    Location
    Deutschland, Kreis Bamberg

    AW: Mondfeuer [RPG von Ammy und Ryu]

    Der schwarze hörte ihm gut zu. "Tss, du bist mir die Munition nicht wert. Außerdem, was hätte ich davon, dich zu erschießen? Ich möchte nicht auf anderleuts Niveau herabsinken!"
    Wieder grinste er leicht, diesmal stand er auf. Das brennen hatte nachgelassen, aber die Wunde war bestehen geblieben. Darkmane hatte sich den Namen gemerkt, den die Pistole - der jetzt etwas anderes war - genannt hatte. "Garcia...ich gebe dir einen guten Rat. Halte dich entweder aus meinen Angelegenheiten raus, oder..." und da merkte man schließlich einen kleinen Funken Trauer in der Stimme. "...oder bring die kleine hier weg, bevor sie anderen Klingenstürmern zum Opfer fällt."

    Dabei sah er kurz die Dame an. "Verlasst dieses Apartement...versteckt euch, den es kommen noch mehr."
    Überrascht war der Klingenstürmer als sie anscheinend tatsächlich seiner Aufforderung nachging. Er sah wie sie in ein anderes ging, schräg gegenüber von ihrem. Garcia ging hinterher. Dann hörte Darkmane Schritte...viele Schritte. Bevor sie näher kame konnten, konzentrierte er sich darauf die Wunde verheilen zu lassen. Es waren imense Kräfte nötig, vor allem weil hier auf dieser Welt fastk eine Magie existierte, zum anderen auch kein Wind hier wehte. Seine Kraft war von der Stärke des Windes abhängig, der wehte, von dem er KRaft abziehen konnte. doch er schaffte es, bevor eine Gestalt um die Ecke kam.

    Der Lanzenführer erschien und blieb kurz vor Darkmane stehen. Hinter ihm war die restliche Truppe aus 7 Klingenstürmern, jeder mit einer individuellen Waffe. "DArkmane, hast du sie töten können?"
    Er konnte die anspannung spüren, die hier in der Luft lag. Sollte er einmal lügen?
    Er sprach.
    "Sie war nicht hier, als ich ankam. Sie musste das Apartement verlassen haben."

    Der Lanzenführer, selbst ein stämmiger Drache, knurrte und drehte sich um. "Ich will dieses Mädchen tot sehen, habt ihr mich verstanden?! Thalos reißt uns die Köpfe ab wenn er mit Widerstand hier einmschiert!" dann drehte er sich wieder zu Darkmane um, betrachtete den Riss an der Schulter. "WArst wohl ein wenig unvorsichtig?"
    "Ich habe gesucht, undm ich bei der Tür verfangen. Lanzenführer, wo sollen wir nun suchen?"
    "Wir...? Du wirst hier bleiben und sie suchen. Du magst einer der besten sein hier, aber du kennst die Regel. Vor Beendigung des Auftrages kehrt kein Klingenstürmer heim! Du bist aber nicht der einzige, da kann ich dich beruhigen."
    Darkmane zog die Braue hoch. "Lanzenführer, ich werde euch nciht entäuschen."

    Mit einem 'Für den Hochlord' verabschiedeten sie sich. Darkmane gab noch an, er würde hier warten, sich verstecken. Das was er am besten kann.
    Als die Gruppe weg war, ging er zum Ende des Ganges wo er sich gegen die Mauer lehnte und gegen die Decke starrte. "Ihr könnt rauskommen" entwarnte der schwarze Löwe.
    ~Wo bin ich da nur reingerante...~ dachte er sich und sah noch wie Garcia vor der Arkani-Dame rauskam. "Ich will für euch hoffen, euch nie mehr finden zu müssen"
    Damit wollte er gehen. Er wollte einmal gehen um erneut zu suchen.
    Doch er spürte, das es mit dem gehen nicht mehr so einfach war.
    "Seht alle her!
    Der Dämon heißt Hass und so sieht es aus wenn er von einem Besitz ergreift.
    Er bringt mich um.
    Er frisst mich bei lebendigem Leibe auf.
    Der Zorn nährt ihn und macht ihn stärker."

    Ashitaka aus Prinzessin Mononoke

Page 2 of 2 FirstFirst 12

Similar Threads

  1. Neues von Ammy
    By Amaterasu in forum Das Atelier
    Replies: 0
    Last Post: 01.05.2014, 18:27
  2. Ammy's Bildchenthread
    By Amaterasu in forum Das Atelier
    Replies: 47
    Last Post: 13.06.2012, 10:48

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.
     
mid right