Danke! Danke!:  16
Seite 11 von 11 ErsteErste ... 7891011
Ergebnis 101 bis 108 von 108

Thema: Musik

  1. #101
    Honig-Zunge Avatar von Ivy
    Registriert seit
    03.12.2014

    AW: Musik

    Ich habe letztens ein Lied gehört, wo ich SOFORT an die deutschen Ratten denken musste.
    Das ist ein wirkliches Ratkin-Lied!

    Snaga - Von der Gosse ins Glück


    Guck, ich fahr durch meine Stadt und ich fühle mich wie Pack.
    Drei Lines, vier Bomben, zwei Dübel, ich bin platt.
    Gehirn pumpt Eiswasser, müde aber wach (Nachfolgende Zeile konnte ich nicht entziffern)

    Alles andere ist Lüge und die Lüge hab ich satt.
    Gefühle und so'n Kack man.
    Nichts was ihr erzählt, kann was ändern hier.
    Wir gegen euch alle, tut mir leid man, so leben wir.
    Meine Brüder stehen nicht unter sondern neben mir.
    Einstecken, aufgeben, weggehen, was redet ihr?
    Hier brauchst du Eier, du brauchst Kopf du brauchst ansehen.
    Bist du General brauchst du Soldaten die für die Stramm steh'n.
    Du darfst den Feinden deiner Freunde nicht die Hand geben.
    Bist du ein Soldat darfst du nicht warten, du musst ran gehen!
    Man ich bin hier gebor'n, glaub mir ich kenn mich aus.
    Sag was gegen uns, tauch auf hier und ich fress dich auf!

    Willkommen in der Stadt die ihr vergessen habt.
    Blutdruck anormal, 45'er asozial.
    Richtig! Geld macht hässliche Menschen schön.
    Deutschland hat uns aufgegeben, wir haben uns dran gewöhnt.

    Ich will nur von der Gosse ins Glück.
    Einmal die Sonne seh'n, dann wieder in die Gosse zurück.
    Nur einmal in die Kasse greifen, einmal Jackpot.
    Einmal in die Villa, dann wieder zurück ins Drecksloch.

    Alles was ich hab ist ein Traum und der wird wahr.
    Krieg ich was aufs Maul, steh ich auf, jedes Mal.
    Als Kind ging ich aus dem Haus raus und jedes Jahr,
    wünscht ich mir einen Baum für jeden Zaun den ich sah.

    Damals hätt ich euch gebraucht, doch ihr Clowns wart nicht da.
    Jetzt wollt ihr was regeln, wollt reden, wollt das ich wähle, wollt mir was befehlen
    dann kommt sehen was ich sehe: Null Toleranz.
    Der einzige der mir was befehlen kann ist mein Schwanz!

    Hilfe in der Not gibts nur für Bonzen und Banken.
    45 Zukunftsaussichten? Rote Ampel.
    Wir spielen hier kein Canasta, bei mir ist's ein hartes Pflaster.
    Nimm deinen Ratschlag und schieb ihn dir in den Arsch du Bastard!
    Denkt euch wir gehörn eingesperrt für immer.
    Deutschland nur eine Frage noch: Wer ist schlimmer?
    Die Armen die nichts haben und dann was stehlen, oder Reiche die alles haben, den Armen aber nichts geben?

    Man wird Zeit das ihr die Kasse aufmacht!
    Wenn nicht dann fragt euch nicht, warum ich eine Maske auf hab.
    Richtig! Hunger macht schöne Menschen hässlich.
    Ja, ich kann vergehen, doch ich vergess nicht: SCHEISS AUF EUCH!

    Ich will nur von der Gosse ins Glück.
    Einmal die Sonne seh'n, dann wieder in die Gosse zurück.
    Nur einmal in die Kasse greifen, einmal Jackpot.
    Einmal in die Villa, dann wieder zurück ins Drecksloch.

    459....


    Natürlich passen einige Worte ganz und gar nicht.
    Aber im großen und ganzen, hatte ich echt Spaß bei diesem Lied an Critter
    und seine Jungs zu denken.
    Man sieht nur mit dem Herzen gut
    Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.

    Schön für das Poesiealbum
    Schlecht für das fliegen eines Flugzeuges.

  2. #102
    Pridelander mit Erfahrung
    Registriert seit
    31.12.2004

    AW: Musik

    Es steht bestimmt außer Frage, das Avantasia epische Alben produzieren kann. Vielleicht sind sie nicht immer eines jeden Geschmack, aber mir gefallen sie. Es gibt da immer ein Lied, da stelle ich mir unweigerlich die Stimmen in Sephots Kopf vor, wie sie mit ihm diskutieren...wenn sie etwas distinguierter wären.
    The Haunting

  3. #103
    Moderatorin / Ahadi SL Avatar von Tacimur
    Registriert seit
    14.09.1999
    Ort
    Berlin

    AW: Musik

    Neulich war Psychotic Waltz Konzert. Sie haben da einen neuen Song angespielt "Why the spiders weave", der um das Zeitalter der Vernetzung handelt. Leider gibts davon noch keine offizielle Version, aber ich warte nur drauf.
    Allerdings gabs von ihrem Ableger Deadsoul Tribe schonmal was ähnlich Weaveriges, und es wundert mich, dass der nicht längst in dem Thread hier steht (sagt die Suchfunktion).
    Feed Part I - Stone By Stone

  4. #104
    Pridelander mit Erfahrung
    Registriert seit
    31.12.2004

    AW: Musik

    Folgendes Bild:

    Das schwarze Khem vor mehr als 3000 Jahren, ein blühendes Reich an der Spitze seiner Macht. Aber im Inneren tobt ein Jahrtausende alter Krieg. Bubastis wird belagert. Die Schattenkatzen führen ein verzweifeltes Rückzugsgefecht gegen Sutekh. Ihre Anhänger werfen sich den Dienern des Vampirs mit Eifer entgegen, doch selbst das Bündnis mit den schakalsköpfigen Garou reicht nicht aus, um den Set in die Knie zu zwingen. Schließlich erreicht die Bubasti die Nachricht von der Vernichtung der Kyphur. Wie ein Steppenbrand breitet sich Verzweiflung unter den verbliebenen Schattenkatzen aus. Der Krieg hat seinen Preis gefordert und der Stamm scheint dem Untergang geweiht. Bis einige der älteren ein Taghairm einberufen und von neuen Geheimnissen sprechen. Nach Jahrhunderten der Niederlage, ist Rettung das einzige was zählt.

    So oder so ähnliches muss ich immer denken wenn ich

    This is Absolution von Killswitch Engage höre.

    Der Text passt sogar weitestgehend. So oder so ähnlich war da bestimmt die Stimmung…wenn es damals Metal gegeben hätte versteht sich.

  5. #105
    Moderatorin / Ahadi SL Avatar von Tacimur
    Registriert seit
    14.09.1999
    Ort
    Berlin

    AW: Musik

    Aktuelle Spielrunde: Seit über 1,5 Stunden starren die Spielercharaktere in ihren Frühstückskaffee. Felicity ist frustriert zurück ins Bett geschlurft, der Rest kann sich nicht einigen, wie man mit dem Desaster der vergangenen Nacht und dem erteilten Exil umgehen soll. Spielleitung entwickelt einen Ohrwurm. Lyrics relevant, in der Beschreibung.
    Nothing's Going On

  6. #106
    Pridelander mit Erfahrung
    Registriert seit
    31.12.2004

    Re: Musik

    Mal wieder ein wenig Musik zum Aufmuntern in den dunklen Stunden vor dem nächsten Tag!

    Until we die - Escape the Fate

    Auch wenn der Titel vielleicht nicht sofort darauf schliessen lässt, es ist wirklich Motivationsmusik! ^^ Und zwar von der Sorte: "Jetzt erst recht!"

  7. #107
    Moderatorin / Ahadi SL Avatar von Tacimur
    Registriert seit
    14.09.1999
    Ort
    Berlin

    AW: Re: Musik

    Netter Melodeath geht immer, besonders da ja von Raintime nichts mehr nachkommen wird. Danke fürs Finden!

  8. #108
    Moderatorin / Ahadi SL Avatar von Tacimur
    Registriert seit
    14.09.1999
    Ort
    Berlin

    AW: Musik

    Hatte mal geschaut, ob es von Lalu was neues gibt, der Band die irgendwo hier in dem Thread mit dem Titel "Revelations" verlinkt ist. Gab nichts neues, aber so hab ich mal das ältere Album kennengelernt, und Volltreffer. Ist aber kein typischer Ohrwurm, sondern sehr "proggy".


    "I can hear my kinfolks singing
    I can hear them howling in the night

    Now peel down your skin, don't you know:
    There's an animal within you!"

    (Lalu - Wolven Eyes)


    https://lalu.bandcamp.com/track/wolven-eyes

Seite 11 von 11 ErsteErste ... 7891011

Ähnliche Themen

  1. Musik erraten
    Von Mheetu im Forum Forenspiele
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 22.08.2016, 00:32
  2. Musik
    Von JPL im Forum Das Atelier
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 08.10.2011, 18:32
  3. Eigene Musik
    Von Ryurandir im Forum Das Atelier
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 17.04.2010, 18:30
  4. Selbsterstellte Musik
    Von Ryurandir im Forum Unter dem großen Baum
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.04.2010, 04:05
  5. Musik
    Von Tacimur im Forum Plauderbrett
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 15.03.2000, 17:12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Auch wir verwenden Cookies.
Ja, in der Savanne gibt es auch Kekse, also "Cookies". Leider nicht zum Essen, aber wir ermöglichen Dir dadurch einen angenehmen Besuch auf unseren Seiten. Digitale "Cookies" speichern deine Login-Informationen, die Webseiten-Darstellung und sie helfen uns auch bei der Auswertung und Statistik. Hier kannst du einstellen, welchen Cookies du zustimmst und welchen nicht. Achtung: Einige sind notwendig, damit die Seite funktioniert. Und auch wenn hier standardmäßig Cookies von Google aufgelistet werden, so verzichten wir hier doch auf Dinge wie Google Analytics, damit deine Daten sicher sind :)
Näheres über deinen Datenschutz findest du auch hier: Datenschutzerklärung