Danke! Danke!:  2
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Ränge & House Rules

  1. #1
    Moderatorin / Ahadi SL Avatar von Tacimur
    Registriert seit
    14.09.1999
    Ort
    Berlin

    Ränge & House Rules

    EDIT: Alle House Rules sind ab sofort auch auf dieser Seite in der Wiki zusammengefasst! Diskussionen finden hier im Thread statt.
    - - - -

    Ich habe gestern abend einige kleine Berechnungen angestellt, wie es sich mit den gesammelten Rufpunkten der Charaktere verhält und wie weit eigentlich die einzelnen Leute noch von Rang 2 weg sind.
    Dabei ergab sich erstaunliches... einige von euch könnten tatsächlich bald ganz legal und ohne Zahlendreher diesen Rang erreichen. Ich erwarte, daß diejenigen selbst wissen, wer sie sind, hehe, wozu führ ich sonst diese blöde Tabelle.
    Mir ist außerdem aufgefallen, daß Asagi die Anfangs-Rufpunkte falsch vergeben hat. Müssen alle 3 auf Weisheit sein, sonst ist das kein Rang 1 in Corax-Kreisen.
    Dann hielten wir es für fair, angesichts dessen, wie langsam in einem alle vier Wochen stattfindenden, durch die Chatform stark eingeschränkten System die Punkte eintrudeln, die Ranggrenzen für Bastet zu lockern!
    Wir handhaben es ab jetzt so, daß Bastet wie Ragabash Garou aufsteigen. Das würde bedeuten:

    Rang:.............. Permanenter Ruf (jegliche Kombination)
    1 (Tekhmet).................3
    2 (Akaa).......................7
    3 (Tilau).....................13
    4 (Ilani)......................19
    5 (Bon Bhat)................25

    Anstatt wie vorher 3, 10, 15, 20, 25.
    Sollte sich das immer noch als unspielbar auswirken, kann man's weiterhin anpassen.
    Aber die Bastet-Spieler seien mal aufgerufen, ihre Rufpunkte zusammenzuzählen und zu schauen, ob sie nach einer Umwandlung nicht über 4 dazugewonnene permanente Punkte kämen und eine freudige Überraschung erleben.

    Für die Wölfe zum schnellen Vergleich:
    Gefordert sind für Garou des 2. Ranges insgesamt...
    Ahroun: Glory 4, Honor 1, Wisdom 1
    Galliard: Glory 4, Honor 0, Wisdom 2
    Theurg: Glory 1, Honor 0, Wisdom 5

    ...Das soll aber nicht heißen daß euch Ehre komplett egal sein sollte! o.O;
    Geändert von Tacimur (12.09.2015 um 14:38 Uhr)
    Avatar von Kohu

  2. #2
    Pridelander mit Erfahrung
    Registriert seit
    31.12.2004
    Würde das bedeuten, dass die 4 permanenten Rufpunkte bereits für dieses Mal gelten könnten, also für heute ? Oder spielen wir das irgendwann mal aus ?

  3. #3
    Moderatorin / Ahadi SL Avatar von Tacimur
    Registriert seit
    14.09.1999
    Ort
    Berlin
    Wenn ich die Frage richtig verstehe, nein, es bedarf schon des Rite of Recognition (deutsche Bezeichnung mir unbekannt), um aus temporären permanente Punkte zu machen. Theoretisch kann eine Bastet das in einer stillen Ecke mit den Geistern selbst ausmachen, aber dazu braucht es zwei Punkte in Rituale und Kenntnisse des Ritus selbst. Wir sind zumindest so liberal, das nicht pro zehn Punkte einzeln zu machen, sondern weitgehend zusammenzulegen.
    Avatar von Kohu

  4. #4
    Pridelander mit Erfahrung
    Registriert seit
    31.12.2004
    ahja, k mir gings bloß darum ob man heute schon zb mit rang 2 antreten könnte.

  5. #5
    Moderatorin / Ahadi SL Avatar von Tacimur
    Registriert seit
    14.09.1999
    Ort
    Berlin

    Weitere House Rule

    Nochwas zum Thema Ränge, nämlich die Anerkennung derselben.

    Bei den Wölfen ist es so, daß 10 temporäre Rufpunkte mit einem Rite of Accomplishment in einen permanenten Punkt umgewandelt werden können, dazu braucht der Wolf ein Moot vor dem er sprechen kann. Das geht so oft Moots abgehalten werden. Für den Aufstieg im Rang bedarf es dann einer Herausforderung, wie M'Shai bereits erfahren hat.

    Bei Bastet gibt es den Vorteil, daß diese Vorgänge einfacher sind, der den Nachteil der hohen Ranggrenzen vermutlich ausgleichen sollte. Einfacher deswegen, weil der Ritus der Anerkennung (Recognition) auch alleine durchgeführt werden kann. Dieser Ritus gilt der Umwandlung von temporären in permanente Punkte und auch der Forderung nach einem höheren Rang. Der Nachteil ist, daß man diesen Ritus bloß einmal pro Jahreszeit ausführen darf.

    Wenn man überlegt, daß wir immer noch Sommer haben, kommt man zu zwei Schlüssen. Erstens, es sollte echt mal langsam Herbst werden. Wird es auch demnächst. Zweitens, einmal pro Jahreszeit ist bei unserer Gruppe ziemlich illusorisch. Habe mit Sirana geschnackt, und wir fänden es nicht falsch, den Ritus einmal pro Monat zuzulassen statt einmal alle drei Monate. Dann wirds wieder spielbar.

    Aber in anderen Worten: Katzen mit Anwandlungen, irgendetwas von dem oben genannten zu tun, sollten sich zwei Punkte in Ritualen gegeben haben und den Ritus schleunigst erlernen. Gut, wir haben beim letzten Taghairm die Leute durch den Ritus geleitet und es halb dabei erklärt, das wird auch klappen. Aber es wär schon schön, wenn Paka sich den 2. Punkt noch kaufen würde, die 2 XP wären doch zu verschmerzen. Der Ritualwert ist nämlich - grad nachgesehen - zu gering.
    Avatar von Kohu

  6. #6
    Moderatorin / Ahadi SL Avatar von Tacimur
    Registriert seit
    14.09.1999
    Ort
    Berlin
    So, und da wir ja niemanden diskriminieren, Cifer hat aufgezeigt, daß die oberen Ränge für Ratkin echt schwer zu erreichen sind, während die unteren auch dem Schema für Ragabash folgen. Sind wir mal nicht so und gleichen die oberen auch an. Falls das in einigen Jahren mal relevant wird.
    Avatar von Kohu

  7. #7
    Moderatorin / Ahadi SL Avatar von Tacimur
    Registriert seit
    14.09.1999
    Ort
    Berlin

    Regel-Canon

    An dieser Stelle kopiere ich nochmal den Beitrag über unseren Regelcanon rein, da dieser sonst leicht übersehen wird. Wichtigste Erkenntnis hier ist, dass CB20 nur für neue Gifts und Riten verwendet wird, weil dieses Buch inhaltlich ziemlich durchwachsene Qualität aufweist und an vielen Stellen das System verschlimmbessert hat.

    Unser Kanon

    Mechanik (Kämpfen, Handeln, Zustände): W20
    Charakterstats: W20
    Gaben, Riten: Alle (Breedbooks, WTA 3rd, PGttCB, W20, CB20). Bei verschiedenen Regeln Einzelfallentscheidung.
    Ahadi-Historie: PGttCB, A World of Rage
    World of Darkness Setting: W20
    erweiterte Stammes-Historie und Mythologie: Breedbooks

    Weitere Riten:
    Rite of Talisman Dedication ist bei Charaktererstellung gratis.

    Weitere Gaben:
    - Lick Wounds geht weiter nach 2. Edition
    - Chi Sense geht nach W20
    Geändert von Tacimur (23.07.2015 um 19:59 Uhr)
    Avatar von Kohu

  8. #8
    Böser Faktor | Ahadi SL Avatar von Sirana
    Registriert seit
    07.11.2006
    Ort
    Berlin

    AW: Mal wieder der leidige Kampf...

    Hausregeln zum Kampf

    Ablauf

    (0. Phase: Ansage und Ausführung von Heilungswürfen bei Bedarf.)

    1. Phase: Zielansage der Gegner
    Die Gegner schreiben, wen und wie oft sie angreifen wollen. Details wie Aktivierung von Fetischen, Ausweichaktionen etc. werden hier nicht angesagt.

    2. Phase: Handlungsrunde
    Gemäß der Ini-Reihenfolge wird angesagt und gleich gewürfelt, sowohl von Spielern als auch Gegnern.

    3. Phase: Die Zornaktionen werden ausgeführt.


    Weitere Änderungen

    1) Jeder Spieler hat für seinen Zug 5 Minuten Zeit. Meldet er sich nicht, wird seine Aktion automatisch in eine Ausweichaktion umgewandelt. Überlegt euch also bevor ihr an der Reihe seid, was ihr machen möchtet. Zieht auch den Spickzettel zu Rate. Viele grundlegende Fragen sind dort beantwortet. (Link im vorigen Beitrag)
    Wenn ihr Fragen habt, die nicht darin erklärt werden, stellt sie am besten im Besprechungschannel.

    2) Während der Runde kann man seine Aktion nicht mehr ins Ausweichen umwandeln. Ihr erfahrt in Phase 1, ob ihr in Gefahr seid oder nicht. Denkt also rechtzeitig daran, ggf. eine Ausweichaktion mit einzuplanen. Bei niedriger Ini hat man dadurch zwar einen Nachteil - allerdings gilt das für langsame Gegner ja ebenfalls.


    Sonstiges

    Falls ihr mit Waffen kämpft, denkt bitte daran, dass Schwierigkeiten und Schadensboni von der jeweiligen Waffe abhängen. Fragt daher bitte vor der Runde per PN nach den Werten für eure Waffe. (Solltet ihr das W20 haben, könnt ihr sie dort auch selbst nachlesen (s. 302/303)).
    Geändert von Sirana (25.10.2015 um 16:55 Uhr)
    Avatar (c) the wonderful Tacimur <3

  9. #9

    AW: Mal wieder der leidige Kampf...

    Mir ist eins grad eingefallen: Wie sieht's mit den Punkten für Kitsune aus, um im Rang aufzusteigen?
    Herz des Drachen, geschenkt einem Engel

    ________________________________________________

    Avatar by me

  10. #10
    Moderatorin / Ahadi SL Avatar von Tacimur
    Registriert seit
    14.09.1999
    Ort
    Berlin

    AW: Mal wieder der leidige Kampf...

    Die sind nach den 3. Edition Regeln ohne Veränderungen.
    Aber da die für alle Aspekte anders sind, würde's ein bißchen zu weit führen, die alle abzutippen. Quellen sind ja reichlich vorhanden.

    Vauvenal als Kataribe braucht für Rang 2:
    Chie 3 permanente
    Toku 3 permanente
    Kagayaki 1 permanenten.

    Die angeklickten Punkte auf deinem Charsheet sind irgendwie sehr wüst... trag besser nochmal alles von Grund auf ein, was du erhalten hast. Du hast mit Sicherheit nicht mehr Renown als Paka. Die Tabelle ist ja halbwegs auf dem aktuellen Stand und sollte dir dabei helfen.
    Deine Anfangswerte als Rang 1 Kataribe waren 1 - 1 - 1.

    In der Renowntabelle von Juli sehe ich:
    21 - 22 - 18 temporäre Punkte.

    Damit wärst du, wenn ich jetzt nicht ganz danebenliege, über die Grenze.
    Geändert von Tacimur (30.10.2015 um 13:49 Uhr)
    Avatar von Kohu

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Terms of use/Board rules
    Von Kirauni im Forum Neuigkeiten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.11.2010, 17:40
  2. House
    Von _Simba im Forum General Discussions
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.12.2009, 21:58
  3. House of Mouse
    Von Lone Lion im Forum The Daily Roar
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.12.2008, 22:42

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Auch wir verwenden Cookies.
Ja, in der Savanne gibt es auch Kekse, also "Cookies". Leider nicht zum Essen, aber wir ermöglichen Dir dadurch einen angenehmen Besuch auf unseren Seiten. Digitale "Cookies" speichern deine Login-Informationen, die Webseiten-Darstellung und sie helfen uns auch bei der Auswertung und Statistik. Hier kannst du einstellen, welchen Cookies du zustimmst und welchen nicht. Achtung: Einige sind notwendig, damit die Seite funktioniert. Und auch wenn hier standardmäßig Cookies von Google aufgelistet werden, so verzichten wir hier doch auf Dinge wie Google Analytics, damit deine Daten sicher sind :)
Näheres über deinen Datenschutz findest du auch hier: Datenschutzerklärung