top left logo
top right
mid left
  • NaviNaviNavi
  • Portal
  • User CP
  • User CP
  • FAQ
  • Search
  • NaviNaviNavi
Danke! Danke!:  0
Results 1 to 10 of 10

Thread: Noir

  1. #1
    _Simba
    Gast

    Noir

    *In einem Park irgendwo in England sass auf einer Bank eine unscheinbare junge Dame.Sie musste über viele Dinge nachdenken.Für die junge Dame stellte sich die bedeutsame Frage,wie es möglich sein kann,dass eine Löwin das sagen einer Naturschutzorganisation hat.Normalerweise würden Menschen niemals die Befehle von einem Tier befolgen.Weiter kam die Überlegung,was war das für ein Ort,wo sie von dieser Löwin ausgebildet wurde und dort ihre erste Phase ihrer Ausbildung erfolgreich abgeschlossen wurde.Bei diesem Ort war die Zeit nicht vorhanden.Sie fragte sich,wie wohl die zweite und letzte Phase ihrer Ausbildung aussehen könnte.Die junge Dame wußte nur,dass diese Phase auf der Erde statt finden wird.Sie stand nun auf und ging los.*

    *Als sie ein Internetcafe erreichte,schaute sie dort ihre E-Mails und bemerkte,dass sie wieder einen Auftrag bekam.*

    *In der E-Mail lass sie,dass in Kanada die Robbenjagd bald anfangen wird.Sie soll dafür sorgen,dass keine Robbe ihr Leben verliert.Sie ging nun zu einem Blumengeschäft,wo sie schon erwartet wurde.Dort bekam sie einen Rucksack mit wichtigen Dingen drinne.Sie ging nun zu einem bestimmten Raum.In diesem Zimmer öffnete sie ihrer rechten Hand ein Dimensionstor und ging hindurch.*

    OOC: An Ryu: Im Organisationsthread steht was wichtiges,das du lesen solltest. -> RPG: Noir

  2. #2
    zynischer Cola-Löwe Ryurandir's Avatar
    Join Date
    02.08.2007
    Location
    Deutschland, Kreis Bamberg
    Kurze Zeit später kam ein jugendlicher in diesen Raum. Er war gekleidet, komplett in schwarz. Trug zwei Gürtel, davon hing einer schief über siene Tailie. ein schwarzes, enges T-shit und eine Lederhose, mit Lederstiefel dazu. Auch trug er ein Halsband, auf dessen Marke "Ryu" zu lesen war. Seine Haare waren lang, sie gingen bis zur Hälfte seines Rückens runter, und waren nicht zusammengebunden, sondern fielen locker nach hinten. Die unnatürlich blauen Augen - die er als Gendefekt begründete, was vollkommener Schwachsinn war - musterten das Tor. In der rechten Hand hielt er einen Zettel, den er durchlas. Eine E-Mail, es ging um eine Robbenjagd, die er verhindern sollte. Seine Gedanken kreisten um die Armschienen die er trug. Er war gewiss kein normaler Mensch. Seine Fähigkeit, sich für eine bestimmte Zeit in einen zweibeinigen Drachen zu verwandeln, war nur in der Organisation bekannt. Zwar misstraute man ihm, wenn es um eine Aufgabe ging - so wie bei dieser ebenfalls - doch überzeugte er stetig aufs neue was er alles leisten kann. "Noch nicht zu spät..." erklang die anfangs kalte Stimme des Jungen und er folgte der Dame, durch dieses Tor.
    "Seht alle her!
    Der Dämon heißt Hass und so sieht es aus wenn er von einem Besitz ergreift.
    Er bringt mich um.
    Er frisst mich bei lebendigem Leibe auf.
    Der Zorn nährt ihn und macht ihn stärker."

    Ashitaka aus Prinzessin Mononoke

  3. #3
    _Simba
    Gast
    *Als die junge Dame aus dem Dimensionstor heraus kam,befand sie sich bei einer Küste.Sie wußte,dass diese Erde,wo sie sich befand,eine Parallelwelt zur "ursprünglichen" Erde war.Bei der "ursprünglichen" Erde begegnete sie dort zum ersten mal die große Löwin.Die junge Dame fragte sich,weshalb hat sie diese Parallelwelt für ihre letzte Phase ihrer Ausbildung genommen.Aber ihr war klar,dass die Löwin das nicht beantworten wird.Kurze Zeit später bemerkte sie,dass jemand anderes aus dem Tor heraus kam.*

    OOC: An Ryu: Im Organisationsthread habe ich was gepostet,dass du lesen solltest. -> RPG: Noir

  4. #4
    zynischer Cola-Löwe Ryurandir's Avatar
    Join Date
    02.08.2007
    Location
    Deutschland, Kreis Bamberg
    Als er rauskam, sah er die Dame. "Verzeiht wenn ich euch gefolgt bin..." schnell drehte er die Marke um, wo sein Name draufstand. Jetzt sollte sien Name noch nicht bekannt sein. "Habt ihr das auch bekommen?" fing er gleich an, von sich abzulenken und reichte ihr die Mail. Offenichtlich war er keiner derjenigen die Robben jagte. Es gab Gerüchte in der Organisation das ein "Drache" beigetreten war. Sein Name stand nciht auf der Mail, weil er nur den Test gedruckt hatte. Doch konnte er nicht verhindern das er offensichtlich zu der Organisation dazugehörte, solch schändliche Abschlachtungen zu vermeiden.

    Ryu sah die Dame langsam an, dann merkte er - sie waren nicht allein. ~Verdammt...~ dachte er sich.
    Die Armschienen die er trug, versteckte er unter dem Ledermantel den er trug. Diese Armschienen waren der Schlüssel zu seiner Gestalt - dem sogenannten Anthrodrachen. Es waren Drachen, die auf zwei Beinen gingen, und sich auch kleiden konnten. Mit dem Unterschied, das er in dieser Gestalt schamanistisch war, und nicht - wie man ihn in der Stadt nannte - einen Gothicer.
    "Seht alle her!
    Der Dämon heißt Hass und so sieht es aus wenn er von einem Besitz ergreift.
    Er bringt mich um.
    Er frisst mich bei lebendigem Leibe auf.
    Der Zorn nährt ihn und macht ihn stärker."

    Ashitaka aus Prinzessin Mononoke

  5. #5
    _Simba
    Gast
    *Kirika sah einen jungen Mann aus dem Dimensionstor kommen.Sie wußte,dass er Ryu hieß.Sie kannte ihn eher zufällig,als sie einen Auftrag von der Organisation erledigte. Sie war sich nicht ganz sicher,was sie über Ryu halten sollte.Als Ryu ihr den Ausdruck der E-Mail zeigt,sagte sie nichts dazu,da sie wortkarg war.*

    *Sie fand es unerträglich schlimm,wenn der Natur Schaden zugefügt wurde.Vor einiger Zeit musste sie für sich eine Entscheidung treffen.Entweder sie handelte oder sie schaute weg.Kirika entschied sich für ersteres. Kirika bemerkte auch,dass gerade viele Personen unterwegs waren.Sie betrachtete diese Personen sehr genau an und ihr war sofort klar,dass es Robbenjäger waren,die gerade zum Hafen gehen wollten.An ihren linken Handgelenk erschien aus dem Nichts ein goldener Armreif.*

    OCC: An Ryu: Was ist ein Gothicer?
    Sein Name stand nciht auf der Mail, weil er nur den Test gedruckt hatte.
    Wie meinst du das konkret? Dein Drache ist also kein Mitglied der Organisation oder?
    Zu Kirika ist eigentlich auch eine Jugendliche,wenn man NUR das Aussehen betrachtet.

  6. #6
    zynischer Cola-Löwe Ryurandir's Avatar
    Join Date
    02.08.2007
    Location
    Deutschland, Kreis Bamberg
    OOC: ein gothicer ist sowas wie einer der nur metal hört, nur mit einer anderen einstellung^^ kleinen sich vorwiegend nur schwarz usw.

    und der Drache IST mitglied der organisation, aber da er der EINZIGE drache bzw anthrodrache ist, misstraut man ihm jedesmal

    IC:

    Ryu selbst sah das ebenfalls.

    "Kirika nehme ich an...nicht erwartet euch wiederzusehen"

    doch sein Blick verharrte zu den Männern, die teilweise Baseballschläger dabei hatten. Seine Armschienen wurden etwas heller.

    "Nicht erschrecken..."

    sagte er und als er die Arme überkreuzte, fing seine Gestalt sich an zu verändern. Seine Haut wurde Teilweise blauer, siene Form veränderte sich ganz. Das, wo andere ihn als Anthrodrache einstufen würden, stand grade vor Kirika. Seine Schuppn waren tatsächlich Blau, und der unterkiefer seiner schnautze war weiß. Seine Augen waren nun ebenfalls blau, und siene Kleidung hatte sich auch verändert. Er trug nun einen Kilt, schwarz und aussehend als trüge er ein Kettenhemd. Da er kein Oberteil trug, sah man seine Brust die weiß war, durchgehend mit der farbe des unterkiefers verbunden. Lediglich das Halsband war noch gleich.
    Anscheinend schien er ein Halbdrache zu sein, oder konnte sich jedenfalls gut auf vier pranken bewegen, den er verschwand keine Zeit sich irgendeinen Plan auszudenken sondern schlich sich in die richtung der Robbenjäger hin.
    "Seht alle her!
    Der Dämon heißt Hass und so sieht es aus wenn er von einem Besitz ergreift.
    Er bringt mich um.
    Er frisst mich bei lebendigem Leibe auf.
    Der Zorn nährt ihn und macht ihn stärker."

    Ashitaka aus Prinzessin Mononoke

  7. #7
    _Simba
    Gast
    "Das gleiche könnte ich auch sagen." *äußerte sich Kirika kurz.Sie legte ihren Rucksack ab und verwandelte sich in eine Anthro-Löwin.Unerwartet verwandelte sich der goldene Armreif in eine goldene Löwenpfote.Die Löwin ging mit einem ernsten Blick diesen Robbenjägern entgegen.Solche Gestalten konnte sie überhaupt nicht leiden,da solche Personen es Spass macht Tiere zu quälen und zu töten.Kirika hatte das schon einige male mit erleben müssen.Ihr war klar,dass heute keine Robbe ihr Leben verlieren wird.*

  8. #8
    zynischer Cola-Löwe Ryurandir's Avatar
    Join Date
    02.08.2007
    Location
    Deutschland, Kreis Bamberg
    Sich hinter einen Felsen versteckend, zog er ein kleines Wurfmesser. Seine Methoden waren rau, doch nur so erreichte er was. Ryu konnte von Glück reden, das es immer ein gutes Ende nahm, wenn er einen Tierschänder dafür umbrachte.
    Man achtete seine Wurfkunst, obwohl sie längst nicht perfekt war. So musste er mit ienem Dolch gleich 4 Robbenjäger mindestens ausser Gefecht setzen. Er wusste sogar wie. Langsam sah er nach vorne...


    ...einer der Robbenjäger sah Kirika abwertend an.

    "Was stellst du da, tierschützerin?"

    die Robbenjäger hinter ihm lachten laut auf und der der mit ihr sprach, hatte einen besonders großen Schläger dabei. das Material deutete auf Aluminium hin.

    "Verzieh dich mal schön, kleine...immerhin gibts heut n Paar Robben weniger!"

    erneut lachten die vier...


    ...und Ryu deutete eine art Lichtzeichen an, das er in der Nähe war. Zum Glück sah das nur Kirika selbst dieses Lichtzeichen. Der Drache musste sich konzentrieren, da es sein letztes Messer war, das er in der Hand hielt.
    "Seht alle her!
    Der Dämon heißt Hass und so sieht es aus wenn er von einem Besitz ergreift.
    Er bringt mich um.
    Er frisst mich bei lebendigem Leibe auf.
    Der Zorn nährt ihn und macht ihn stärker."

    Ashitaka aus Prinzessin Mononoke

  9. #9
    _Simba
    Gast
    *Die Löwin bemerkte,dass Ryu einige Robbenjäger schon ausschaltere.Sie wartete absichtlich,dass sich die Robbenjäger ihr näherten und sie umkreisten.Sie hörte zwar,was diese Gestalten zu ihr sagten,aber das interessierte sie nicht.Bevor die Robbenjäger begriffen,was mit ihnen geschehen war,schoß Kirika mit einer unglaublichen Schnelligkeit gezielt auf ihre Köpfe jeweils einen Energiestrahl aus ihrer goldenen Löwenpfote.*

    *Als diese Jäger getroffen zusammen brachen,ging sie mit einem entschlossenen Blick zu den übrig gebliebenen Jägern.Sie hatte bei solchen Aktionen keine Angst,dass sie möglicherweise getötet werden könnte.Ihr war irgendwie klar,dass der Tod selbst dafür gesorgt hatte,dass sie vor ihm gar keine Angst mehr hatte.Kirika bereute es nie diesen Weg genommen zu haben,denn in der Vergangenheit wurde der Natur zu viel Schaden zugefügt,was überhaupt nicht inordnung war!*

  10. #10
    zynischer Cola-Löwe Ryurandir's Avatar
    Join Date
    02.08.2007
    Location
    Deutschland, Kreis Bamberg
    Es machte 'klong' und die drei restlichen Jäger kippten vorne über. Sie waren bewusstlos, soviel stand fest.
    "Am besten verfrachtne wir sie wieder auf ihr Schiff, sie zu töten bringt nichts...das wäre keine angemessene Strafe, glaub mir"
    Das Messer steckte er weg.
    "Warte mal..."
    er sah die Plaketten der Jäger und stockte. Es waren SEINE Leute. Ryu führte eine Art "Tierschutzpolizei"
    Eher indirekt - der eigendliche 'Boss' war ein Geschäftsmann. Knurrend sah er auf.
    "Seht alle her!
    Der Dämon heißt Hass und so sieht es aus wenn er von einem Besitz ergreift.
    Er bringt mich um.
    Er frisst mich bei lebendigem Leibe auf.
    Der Zorn nährt ihn und macht ihn stärker."

    Ashitaka aus Prinzessin Mononoke

Similar Threads

  1. RPG: Noir
    By _Simba in forum Organisatorisches
    Replies: 12
    Last Post: 25.04.2009, 15:19
  2. Noir
    By _Simba in forum Kino, Film und Fernsehen
    Replies: 6
    Last Post: 29.09.2008, 19:11

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.
     
mid right