top left logo
top right
mid left
  • NaviNaviNavi
  • Portal
  • User CP
  • User CP
  • FAQ
  • Search
  • NaviNaviNavi
Danke! Danke!:  0
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13
  1. #11
    Pridelander mit Erfahrung
    Registriert seit
    24.01.2007
    Ort
    Barcelona
    Also ich hab ja ne ganz andere Theorie: Da Simba der König der Löwen ist, wär es doch ziemlich mies, wenn er nur ein Dutzend Löwinnen hat, dann wär er ja nur ein gemeiner Rudelführer mit nettem Wohnsitz und übertriebenem Selbstbewusstsein. Dann würde es auchn bisschen wenig Löwen geben, nur die Outsiders, die Pridelanders, rumstreunende Vagabunden und vlt, noch ganz weit entfernt ein unbekantes Rudel. I glaub aber, dass es genau das Gegenteil is und es sehr viele Löwen gibt. Es wär doch gut möglich, dass das geweihte Land feudalistisch verwaltet wird, also mit einigen Nebenrudeln, die einigermaßen selbstständig sind, aber Simba gehorchen und im Notfall zur Hilfe eilen müssen aus Ausgleich, dass sie im Geweihten Land leben dürfen, und Simbas Rudel am Priderock wäre dann das Hauptrudel.
    Die meisten Königreiche in der Geschichte wurden feudal verwaltet, also wärs gut möglich, dass die TLK 2 - Macher das auch so gemacht ham.
    Und damit macht vieles mehr Sinn. Erstens hat Simba mehr Königswürde, Zazus Position als königlicher Haus und Hofmeister ergibt viel mehr Sinn, da muss er nämlich mit den andern Rudl kommuniziern, Befehle weitergeben usw., und auch die schwankenden Zahlen am Showdown lassen sich erklären: Wenn man davon ausgeht, dass das Schattenland ähnlich organisiert ist, ist der Kampf weit größer, als man meint. Also, dass an mehreren Orten gleichzeitig gekämpft wird. Und die Rudel werden immer regelmäßig ausgetauscht, um die Verwundeten zu pflegen und dass die einzelnen Löwinnen sich wieder erholen können. Die Rudelführer sieht man halt ned, weil hinten taktiern oder in Nebengefechten kämpfen oder so.
    OK, das hört sich jetzt ein bisschen konstruirt an, aber mei...

  2. #12
    Pridelander mit Erfahrung Avatar von Lucy
    Registriert seit
    04.11.2008
    Original von Koba
    Also ich hab ja ne ganz andere Theorie: Da Simba der König der Löwen ist, wär es doch ziemlich mies, wenn er nur ein Dutzend Löwinnen hat, dann wär er ja nur ein gemeiner Rudelführer mit nettem Wohnsitz und übertriebenem Selbstbewusstsein. Dann würde es auchn bisschen wenig Löwen geben, nur die Outsiders, die Pridelanders, rumstreunende Vagabunden und vlt, noch ganz weit entfernt ein unbekantes Rudel. I glaub aber, dass es genau das Gegenteil is und es sehr viele Löwen gibt. Es wär doch gut möglich, dass das geweihte Land feudalistisch verwaltet wird, also mit einigen Nebenrudeln, die einigermaßen selbstständig sind, aber Simba gehorchen und im Notfall zur Hilfe eilen müssen aus Ausgleich, dass sie im Geweihten Land leben dürfen, und Simbas Rudel am Priderock wäre dann das Hauptrudel.
    Die meisten Königreiche in der Geschichte wurden feudal verwaltet, also wärs gut möglich, dass die TLK 2 - Macher das auch so gemacht ham.
    Und damit macht vieles mehr Sinn. Erstens hat Simba mehr Königswürde, Zazus Position als königlicher Haus und Hofmeister ergibt viel mehr Sinn, da muss er nämlich mit den andern Rudl kommuniziern, Befehle weitergeben usw., und auch die schwankenden Zahlen am Showdown lassen sich erklären: Wenn man davon ausgeht, dass das Schattenland ähnlich organisiert ist, ist der Kampf weit größer, als man meint. Also, dass an mehreren Orten gleichzeitig gekämpft wird. Und die Rudel werden immer regelmäßig ausgetauscht, um die Verwundeten zu pflegen und dass die einzelnen Löwinnen sich wieder erholen können. Die Rudelführer sieht man halt ned, weil hinten taktiern oder in Nebengefechten kämpfen oder so.
    OK, das hört sich jetzt ein bisschen konstruirt an, aber mei...
    Find ich ehrlich gesagt ZU extrem. Klar, diese mehreren Rudeln würden durchaus Sinn ergeben (Tojo, anyone?), aber ich glaube nicht, dass es mehrere unterteilte Gebiete gibt. Mufasa hat ja selbst gesagt, dass den Pride Lander Löwen alles gehört, was das Licht berührt, quasi, alles sichtbare. Daraus ziehe ich, dass alles "nicht sichtbare" dann eigene Königreiche sind.

    Ich denk mir, dass das jeder so denkt.

  3. #13
    Pridelander mit Erfahrung Avatar von Shirkhan
    Registriert seit
    09.09.2006
    Ort
    Bayreuth
    Was die Rudelgröße angeht, hängt das davon ab ob gerade viel Beute da ist oder nicht. In einer Doku über die Löwen im Okavango Delta, war das so, da ist das Rudel in der trockenen Zeit in kleinere Gruppen zerfallen und wenn die Flut kommt schließen sie sich für die Büffeljagt wieder zusammen.

    Was das tägliche Beute machen angeht, muss ein großes Rudel natürlich jeden Tag was erlegen, aber es ist ja nicht so, dass jedes Rudelmitglied jeden Tag was frisst, wenn die sich ein mal vollgefressen haben reicht das 1-2 Tage. Da Löwen auch keine Rangfolge haben, was das Fressen angeht, bis auf einen natürlich^^, sonder die Appetenz(Hunger) des einzelnen entscheidet, wie aggressiv und wie weit er bereit ist zu gehen um was zu futtern zu bekommen, so bekommt der was ab der am meisten Hunger hat.

    Weiß nicht ob ihr das kennt, aber gibt da was über einen Tierfilmer aus dem Krügerpark, leider fällt mir weder der Name das Typen noch des Films ein, aber darin kommt auch ein Löwe vor, den er "Hang Lip" genannt hat, da war des Rudel wenn ich mich recht entsinne auch so 21-27 Köpfe stark.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Simbas Pride Score
    Von Jammet im Forum Der König der Löwen 2: Simbas Königreich
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.06.2007, 00:54
  2. Simbas Alptraum?
    Von Vita im Forum Der König der Löwen 2: Simbas Königreich
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.09.2006, 12:13
  3.  Biete   Simbas Pride
    Von Jammet im Forum Marktplatz
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22.06.2006, 23:14
  4. SIMBAS PRIDE
    Von Angalia im Forum The Daily Roar
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.10.2001, 23:16
  5. Simbas Pride was on yesterday channel seven in my area...
    Von Aslan_Lion im Forum The Archive
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.10.1999, 21:33

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Auch wir verwenden Cookies.
Ja, in der Savanne gibt es auch Kekse, also "Cookies". Leider nicht zum Essen, aber wir ermöglichen Dir dadurch einen angenehmen Besuch auf unseren Seiten. Digitale "Cookies" speichern deine Login-Informationen, die Webseiten-Darstellung und sie helfen uns auch bei der Auswertung und Statistik. Hier kannst du einstellen, welchen Cookies du zustimmst und welchen nicht. Achtung: Einige sind notwendig, damit die Seite funktioniert. Und auch wenn hier standardmäßig Cookies von Google aufgelistet werden, so verzichten wir hier doch auf Dinge wie Google Analytics, damit deine Daten sicher sind :)
Näheres über deinen Datenschutz findest du auch hier: Datenschutzerklärung
     
mid right