top left logo
top right
mid left
  • NaviNaviNavi
  • Portal
  • User CP
  • User CP
  • FAQ
  • Search
  • NaviNaviNavi
Danke! Danke!:  3
Page 12 of 12 FirstFirst ... 289101112
Results 111 to 115 of 115

Thread: Haustiere!

  1. #111

    AW: Haustiere!

    Freut mich, wenn die Bilder gefallen

    Ja, da kaut er gerne mal drauf rum
    Danke an Tacimur für die tollen Bilder von Chinedu, Bokar und Nalani

  2. #112

    AW: Haustiere!

    kenai10.jpg

    Aktuelles Foto von unserem Dicken
    Fast ein Jahr alt ist er jetzt.
    Danke an Tacimur für die tollen Bilder von Chinedu, Bokar und Nalani

  3. #113
    Rudelführerin Kirauni's Avatar
    Join Date
    16.07.2000
    Location
    Southern Prides, Germany

    AW: Haustiere!

    Wollte mal wieder was Neues zu unserer "kleinen" Kira schreiben.
    Wie ihr vielleicht mitbekommen habt, leidet sie seit langer Zeit an einer Schulddrüsenüberfunktion, die erst vor ca. 2,5 Jahren wirklich festgestellt werden konnte. Das zeigte sich darin, dass Kira ja immer sehr aktiv war (auch im zunehmenden Alter), aber schnell aus der Puste kam. Und sie hat kaum etwas auf die Waage gebracht, bzw. war immer sehr schlank. Stand vor 2 Jahren war ca. 3,7 Kilo, wenn mich nicht alles täuscht.

    Wir haben in der ersten Zeit versucht, mit Medikamenten die Schilddrüse zu regulieren. Anfangs ging das auch ganz gut, aber das Problem ist, dass man die Pillen nicht teilen darf und mit der bloßen Haut sollte man sie auch nicht anfassen. Anfangs konnten wir sie in Würstchen stecken und diese dann Kira geben, aber das hat sie schnell gemerkt und das Tablettenfüttern war den Qual für Mensch und Tier. Außerdem konnte man so nicht einfach jemanden auf Kira aufpassen lassen, weil sie ja täglich die Dosis braucht.
    Unsere Tierärztin kam dann auf ein neues Futter, das quasi als Alleinfuttermittel den Jodhaushalt so regulieren sollte, dass keine Medikamente mehr nötig sind. Da Kira ja eine reine Hauskatze ist und die Tabletten böse Nebenwirkungen haben können, versuchten wir es damit. Hinzu kam, dass die Tabletten zwar die Blutwerte in Bezug auf die Schilddrüse verbesserten, aber die Dosis immer minimal zu niedrig war. Nur konnte man die Tabletten auch nicht teilen und die Katze so nicht punktgenau einstellen.
    Also haben wir das Futter ausprobiert. Anfangs fraß sie es auch sehr gerne und die Werte verbesserten sich.

    Aber nach ca. einem Jahre hatte Katze dann die Nase (verständlicherweise) voll und fing an unseren Biomüll zu durchforsten und zu "räubern".
    Nur durften wir ja nichts anderes füttern... ziemliches Dilemma. Das arme Ding hat uns so unendlich Leid getan.
    Aber man merkte auch, dass die Schilddrüse sich besserte, denn sie war nicht mehr so gereizt und überdreht; wirkte generell ruhiger.
    Das konnte man nicht nur auf das Alter zurückführen. Ab und an hatte sie aber auch gar keinen Appetit mehr und sie nahm immer mehr ab.
    Aber einfach zurück zu den Tabletten war auch nicht mehr ohne Weiteres möglich, denn im April/März überschlugen sich die Ereignisse.
    Kira hatte rapide abgenommen und ziemlich heftigen Durchfall bekommen. Wir haben das dann abklären lassen und Kira wieder zum Arzt "geschleppt". Dort wurde ihr Blut entnommen und der Schock war groß: Die Schilddrüse ist nicht da Hauptproblem, sondern die Bauchspeicheldrüse spielte zu allem Übel nicht mehr richtig mit und hatte sich sogar entzündet. Die Leberwerte waren auch übel... Kira wog nur noch 2,2 Kg (!).
    Nun konnten wir das leider auch nicht ganz abklären, denn Kira lässt keinen Ultraschall über sich ergehen und für eine Narkose war sie schon viel angeschlagen.

    Also haben wir in Absprache mit der Ärztin das Futter abgesetzt (das Kanu und ich ohnehin vorhatten...) und nun bekommt sie seit 3 Wochen ein neues Futter. Ironischerweise eines für übergewichtige, bzw. adipöse Katzen (!), denn durch die Bauchspeicheldrüsenproblematik kann sie viele Stoffe gar nicht richtig verwerten und ihre Leber muss jetzt natürlich entlastet werden, wo es nur geht. Da wäre zu viel Fett pures Gift.
    Versetzt wird ihr Futter zusätzlich mit Enzymen, die ihr bei der Verdauung helfen. Tja und was soll man sagen? Kira ist wie ausgewechselt. In der kurzen Zeit hat sie sich wieder ordentlich etwas angefuttert und wiegt jetzt stolze 2,7 kg. Sie frisst wieder mit Wonne und vor allem genießt sie es, dass sie auch mal leichte Koste wie Hähnchenbrust oder fettarme Leckerli fressen darf. Mit dem Klickern habe ich auch wieder angefangen.

    Nun müssen wir sie noch etwas stabilisieren, ehe wir nochmals die Blutwerte nochmals überprüfen und sie wegen der Bauchspeicheldrüse und Leber schallen können. Nur bleibt die Schilddrüse jetzt erst einmal außen vor, da sich Katzi erholen muss. Aber danach müssen wir uns wieder Gedanken machen, ob wir wieder mit Medikamenten anfangen. Das jodarme Diätfutter ist für sie jedenfalls nichts, da es wohl viel zu viele Fette enthält und ihr Körper damit einfach nicht klar kommt.
    Das heißt für uns dann natürlich, dass wir ihr irgendwie die Tabletten geben müssen und sie regelmäßig zum Arzt muss, um Blut abzunehmen. Aber das hat noch Zeit und jetzt soll sie erst einmal ihre Futtervielfalt genießen *gg*
    Sofern es ihr nun besser geht, bekommen wir das alles später auch irgendwie hin.
    Ich bin da ganz guter Dinge
    "Life is what happens while you're busy making other plans."
    Avatar gezeichnet von Atimon. Profilbild von Tacimur. Vielen Dank euch beiden!

  4. #114
    Frischling
    Join Date
    04.07.2013
    Location
    Michendorf

    AW: Haustiere!

    Bella
    IMG_4515.jpg Hoffe, die Fotos werden nicht zu groß, da ich eine Spiegelreflexkamera habe

    Lilly
    Bella.jpg

    Kiara 5Jahre
    foto023.jpg

    Ace 6 Monate (Himmel und Huhn)
    3486rlf.jpg
    Den Film kenne ich gar nicht, aber ich fand den Namen so passen

    Jane 2 Jahre (Tarzan)
    img_8466.jpg

    Kerchak 3 Jahre (Tarzan)
    img_1461.jpg

    Catty 6 Monate (Dumbo)
    5ydhlj.jpg

    Feline 1 Jahr (Bambi)
    img_1469.jpg

    Malefiz 2 Jahre (Dornröschen)
    dvfx3t.jpg

    Anastasia 5 Jahre (Anastasia)
    img_8481.jpg

    Karla 1 Jahr (Tarzan)
    img_1482.jpg

    Esmeralda 2 Jahre (Der Glöckner von Notre Dame)
    img_1431.jpg

    Onkel Remus 2 Jahre (Onkel Remus Wunderland)
    img_0181.jpg
    Auch diesen Film habe ich nie gesehen, aber da der Süße schon Remus hieß, bekam er diesen Namen XD

    Mein Nuka ist leider letztes Jahr verstorben, mein Kopa musste ausziehen, er trug genetisch Zahnfehler und Spaltpenis, daher wurde er kastriert und lebt jetzt glücklich in einer Wohngruppe bei lieben Menschen, dann habe ich noch Kovu, der wird noch kastriert, der hat leider schiefe Backen- und Schneidezähne. Hatte momentan leider Pech, was neue Zuchttiere anging. Na ja, aber so seht ihr mal meine Rasselbande. Kovu bleibt bei mir, da ich ihn mit diesen schiefen Zähnen niemanden geben mag. Will keinem ein Kaninchen geben, was so viele Tierarztbesuche benötigt, nehme ich lieber selber auf mich. Solange darf er dann ein glückliches Kaninchenleben im Gehege mit meinen Damen als Kastrat führen
    Von Nuka folgt noch ein Foto
    Habe noch ein paar Liebhaber, unter anderem Anastasia und Kiara, weil die schon etwas älter sind, hab ich sie aus der Zucht genommen, dann meine Kyra, meinen Mika, Lefou und Mr. Flauschig

    Kyra und Mika (6 und 4 Jahre)
    l077.jpg

    Lefou (5 Jahre)
    l097.jpg

    Bald leben dann endlich die Kastraten und alle Damen in einem großen Gehege Davon gibt es dann auch Fotos, wenn alles fertig gebaut ist

  5. #115
    10000 Volt Smile Giggles's Avatar
    Join Date
    11.10.2011
    Location
    riesen große Autobahnraststätte

    AW: Haustiere!

    *staub wegpustet* Soo ich dachte mal ich zeige euch heute ein paar Bilder von dem kleinen Kätzchen dass seit einen Jahr mein Leben aufwirbelt. Ich hatte bis zuletzt keine richtige Kamera gehabt, deswegen fällt die Auswahl etwas Mau (hihi) aus. Hoffe sie begeistern dennoch.


    photo_2019-05-08_20-34-39.jpg

    Den Kratzbaum erklommen. Hoch oben in schwindelerregender zwei Metern Höhe lässt sich das Katzenreich doch erst richtig erblicken!

    photo_2019-05-08_20-35-00.jpg

    Auf den Arm genommen zu werden kann durchaus richtig schön sein. Kann. Lasst mich runter!!!

    photo_2019-05-08_20-35-24.jpg

    Lieblingsorte zum drauf sitzen: Alles womit sich gerade Herrchen beschäftigt, insbesondere die Tastatur. Insbesondere beim Twittern!

    photo_2019-05-08_20-35-12.jpg

    Wieder beim entspannen im Kratzbaum. Hier so wie man liegt könnte man doch eigentlich auch gut gestreichelt werden, oder?

    photo_2019-05-08_20-34-06.jpg

    Jetzt schau nicht so auf mich herrab! Streicheln hab ich gesagt!
    - Danke an Tacimur für die Tolle Zeichnung meines Characters :-3

Page 12 of 12 FirstFirst ... 289101112

Similar Threads

  1. Und was fressen eure Haustiere ?
    By Kirauni in forum Plauderbrett
    Replies: 3
    Last Post: 15.01.2017, 15:40
  2. Sims 2 Haustiere
    By Vita in forum Spiele-Kiste
    Replies: 4
    Last Post: 30.10.2006, 15:25
  3. Haustiere verkleiden O.o
    By Leopatra in forum Plauderbrett
    Replies: 6
    Last Post: 12.02.2006, 10:23

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.
     
mid right